Suche
vorherige Seite  31 von 35  nächste Seite

Tabinda Alkans Jaffery (Foto)

Partnerschaft. Asasah ist eine Institution, offen für Innovation und Wandel, die sich der Bekämpfung der Armut durch die Steigerung der Mikroproduktivität verschrieben hat. Die Deutsche Bank ist uns eine treue und zuverlässige Partnerin, die unsere Visionen teilt und uns hilft, nachhaltige Lösungen für soziale Probleme zu finden.
Tabinda Alkans Jaffery, CEO Asasah, Lahore

Strukturdaten     2004 2003 2002
Anzahl der Länder, in denen die Deutsche Bank vertreten ist
(einschließlich Offshore-Standorten)
74 74 76
           
Leistungskennzahlen     2004 2003 2002
Ausgaben der Deutschen Bank (in Mio €) für      
  Spenden   42,82 34,8 50,5
Sponsoring1   24,3 25,6 21,2
  Summe 67,1 60,4 71,7
davon:        
Deutsche Bank Americas Foundation   15,82 10,6 15,7
Deutsche Bank Citizenship UK   3,5 3,4 4,1
Deutsche Bank Asia Foundation   0,9 0,1
           
Ausgaben der Stiftungen der Deutschen Bank aus Erträgen des Stiftungskapitals (in Mio €)      
  Deutsche Bank Stiftung
Alfred Herrhausen Hilfe zur Selbsthilfe3
  2,6 4,0 4,0
Kultur-Stiftung der Deutschen Bank3   2,0 2,3 3,6
Andere Stiftungen   1,2 0,7 0,7
  Summe 5,8 7,0 8,3
         
  Gesamt 72,9 67,4 80,0
           
Besondere Engagements        
Mikrofinanzierung Im Jahr 2004 investierte der Deutsche Bank Microcredit Development Fund (DBMDF) 0,9 Mio US-$ in sieben Microfinance-Institutionen (MFIs) in sechs Ländern. Seit seiner Einführung 1997 hat der DBMDF Kredite über 3,4 Mio US-$ an 35 MFIs in 21 Ländern ausgereicht, wodurch ein Gesamtvolumen von knapp 47 Mio US-$ an Mikrokrediten vergeben werden konnte.
Das MoMA in Berlin Mit 1,2 Mio Besuchern war die von der Deutschen Bank als Hauptsponsor unterstützte Ausstellung in Berlin eine der erfolgreichsten Präsentationen der Kunst des 20. Jahrhunderts.
Nachhaltigkeit Unser übergreifendes Sustainability-Management-System, mit dem wir Nachhaltigkeitsaspekte systematisch in allen Geschäfts- und Betriebsbereichen berücksichtigen, wurde 2004 erneut bestätigt.
Global Compact Die Prinzipien des Global Compact (Menschenrechte, faire Arbeitsbeziehungen, Umweltschutz, Bekämpfung von Korruption, Erpressung und Bestechung) sind Bestandteil der internen Richtlinien der Deutschen Bank.
Auf dem Weg nach Olympia Von insgesamt 220 geförderten Sportlern in 150 vorwiegend mittelständischen Unternehmen nahmen 20 Athleten 2004 an den Olympischen Spielen in Athen teil. Vier konnten ihre jahrelangen Anstrengungen mit einer Goldmedaille krönen.
Transatlantic Outreach Program Im Rahmen des mit der Bundesregierung und dem Goethe-Institut organisierten Austausch-programms haben 2004 wieder über 60 Sozialkundelehrer aus den USA Deutschland besucht.
Detaillierte Informationen können der Publikation „Gesellschaftliche Verantwortung. Bericht 2004“ entnommen werden.
1 Nur Sponsoring für Kultur und Gesellschaft.
2 Davon 4,3 Mio € durch Verkauf eines Investments der Community Development Group.
3 Seit 1.1. 2005 zur Deutsche Bank Stiftung verschmolzen.
Service Funktionen
Download PDFDownload XLSMerke Datei(en)DruckenE-mail
Download PDF
Download XLS
Drucken
E-Mail
Merke Datei(en)
blank
Mehr Informationen