Suche
  9 von 10  

Der Konzernbereich Private Clients and Asset Management (PCAM) konnte sein Ergebnis vor Steuern im Vergleich zum ersten Quartal 2003 um 51% auf 410 Mio € steigern. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern, das Gewinne aus dem Verkauf nicht strategischer Geschäftsfelder unberücksichtigt lässt, verbesserte sich um 181 Mio € oder 79%.

Mit einem Anstieg der bereinigten Erträge um 5% auf 2,0 Mrd € zeigte PCAM wesentliche Fortschritte hinsichtlich seines Ziels, profitables Wachstum durch Ausweitung der globalen Stellung in seinen Geschäftsfeldern zu erreichen.

Das Ergebnis vor Steuern von Private & Business Clients von 255 Mio € stieg um 98% gegenüber dem ersten Quartal 2003 (128 Mio €). Darin spiegeln sich die weiteren Fortschritte bei der Transformation des Bereichs wider. Die bereinigten Erträge stiegen um 41 Mio € oder 4% im Vergleich zum ersten Quartal 2003. Gleichzeitig verringerte sich die operative Kostenbasis um 59 Mio € oder 7%. Dadurch verbesserte sich die Aufwand-Ertrag-Relation deutlich von 80% im Vorjahresquartal auf 72% im Berichtsquartal. Die Risikovorsorge im Kreditgeschäft ging um 27 Mio € zurück. Das Vorjahresquartal beinhaltete eine höhere Risikovorsorge wegen überfälliger Forderungen im Immobilienfinanzierungsportfolio, die sich seitdem wieder normalisiert haben.

Der Bereich Asset and Wealth Management erzielte im Berichtsquartal ein Ergebnis vor Steuern von 155 Mio € gegenüber 143 Mio € im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das erste Quartal 2003 beinhaltete einen Gewinn aus dem Verkauf des Passive Asset Management-Geschäfts von 43 Mio €. Das bereinigte Ergebnis vor Steuern stieg um 54% oder 54 Mio €. Zu dem Wachstum trugen vornehmlich die Fortschritte im Private Wealth Management bei, die zu einer Erhöhung der verwalteten Vermögen und damit verbundener Erträge führten. Des Weiteren trugen Kostensenkungsmaßnahmen im Retail and Institutional Asset Management, insbesondere in den USA und in der Region Asien/Pazifik, zu einer erheblichen Ergebnisverbesserung bei.

  9 von 10  
Mehr Informationen