Teil des Konzernabschlusses zum 31.12.2007, der von KPMG Deutsche Treuhand AG geprüft und testiert wurde.

in Mio €

[Notes]

31.12.2007

31.12.2006

Aktiva:

 

 

 

Barreserve

 

8.632

7.008

Verzinsliche Einlagen bei Kreditinstituten

 

21.615

19.199

Forderungen aus übertragenen Zentralbankeinlagen und aus Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse (Glossar)Repos)

[18]

13.597

14.265

Forderungen aus Wertpapierleihen

[18]

55.961

62.943

Zum (Glossar)Fair Value bewertete finanzielle Vermögenswerte

[11], [18], [35]

 

 

davon zum 31.12.2007 158 Mrd € (2006: 87 Mrd €) als Sicherheit hinterlegt, frei zum Verkauf beziehungsweise zur weiteren Sicherheitenstellung durch den Sicherungsnehmer

 

1.474.103

1.104.650

(Glossar)Zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte

[13], [18]

 

 

davon zum 31.12.2007 17 Mio € (2006: 23 Mio €) als Sicherheit hinterlegt, frei zum Verkauf beziehungsweise zur weiteren Sicherheitenstellung durch den Sicherungsnehmer

 

42.294

38.037

Nach der Equity Methode bilanzierte Beteiligungen

[14]

3.366

2.541

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

[15], [16]

198.892

178.524

Sachanlagen

[19]

2.409

3.241

Immaterielle Vermögenswerte

[21]

9.383

8.612

Sonstige Aktiva

[22], [23]

182.897

139.021

Steuerforderungen aus laufenden Steuern

[33]

2.428

2.120

Steuerforderungen aus latenten Steuern

[33]

4.772

4.332

Summe der Aktiva

 

2.020.349

1.584.493

 

 

 

 

 

 

 

 

Passiva:

 

 

 

Einlagen

[24]

457.946

411.916

Verbindlichkeiten aus übertragenen Zentralbankeinlagen und aus Wertpapierpensionsgeschäften (Repos)

[18]

178.741

102.200

Verbindlichkeiten aus Wertpapierleihen

[18]

9.565

21.174

Zum Fair Value bewertete finanzielle Verpflichtungen

[11], [35]

966.177

694.619

Sonstige kurzfristige Geldaufnahmen

[26]

53.410

48.433

Sonstige Passiva

[23]

171.509

144.129

Rückstellungen

[25]

1.295

1.768

Steuerverbindlichkeiten aus laufenden Steuern

[33]

4.515

4.033

Steuerverbindlichkeiten aus latenten Steuern

[33]

2.124

2.285

Langfristige Verbindlichkeiten

[27]

126.703

111.363

(Glossar)Hybride Kapitalinstrumente (Trust Preferred Securities)

[27]

6.345

4.771

Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

[28]

3.553

4.327

Summe der Verbindlichkeiten

 

1.981.883

1.551.018

Stammaktien, ohne Nennwert, rechnerischer Nominalwert 2,56 €

[29]

1.358

1.343

Kapitalrücklage

[30]

15.808

15.246

Gewinnrücklagen

[30]

25.116

20.451

Eigene Aktien im Bestand zu Anschaffungskosten

[29]

–2.819

–2.378

Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

[28]

–3.552

–4.307

(Glossar)Nicht in der Gewinn-und-Verlust-Rechnung berücksichtigte Gewinne/Verluste (–), nach Steuern

 

 

 

Unrealisierte Gewinne aus zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten, nach darauf entfallenden Steuern und sonstigen Anpassungen

[30]

3.635

3.208

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) aus (Glossar)Derivaten, die Schwankungen zukünftiger Cashflows absichern, nach Steuern

[30]

–52

–45

Anpassungen aus der Währungsumrechnung, nach Steuern

[30]

–2.450

–760

Nicht in der Gewinn-und-Verlust-Rechnung berücksichtigte Gewinne/Verluste (–), nach Steuern

[30]

1.133

2.403

Den Deutsche Bank Aktionären zurechenbares Eigenkapital

 

37.044

32.758

Minderheitsanteile

[30]

1.422

717

Eigenkapital einschließlich Minderheitsanteile

[30]

38.466

33.475

Summe der Passiva

 

2.020.349

1.584.493