Zielgruppen der Deutschen Bank (Grafik)

Als führender Finanzdienstleister ist die Deutsche Bank den Interessen ihrer Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter und der Gesellschaft verpflichtet. Die Globalisierung und ihre Auswirkung auf die Finanzmärkte, die starke Kapitalanreicherung in aufstrebenden und etablierten Volkswirtschaften sowie der drohende Klimawandel sind Herausforderungen, für die unsere Partner Lösungen brauchen, um weiter erfolgreich zu sein. Das ist uns Ansporn, Chance und Verpflichtung zugleich. Dank unseres leistungsfähigen Geschäftsmodells, der starken internationalen Präsenz sowie des hohen Engagements unserer Mitarbeiter können wir diesen Erwartungen auch in schwierigen Zeiten gerecht werden.

Aktionäre

Die Wertschätzung unseres Unternehmens durch unsere Eigentümer ist die zentrale Bedingung, um auf Dauer im Wettbewerb um knappes Kapital zu bestehen. Sie zu erfüllen setzt voraus, die Ertragsstärke und -stabilität unseres Geschäfts bei strikter Risikokontrolle zu sichern. Ein offener und intensiver Dialog mit den Anteilseignern erhöht das Vertrauen und trägt dazu bei, den Wert der Anlage in unserem Unternehmen zu schützen.

Kunden

Wir wollen mit Kompetenz, Kreativität und Leidenschaft den Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Dazu bieten wir erstklassige Produkte und besten Service unter Einbeziehung aller Konzernressourcen an. Nach einer gründlichen Analyse der Bedarfssituation schlagen wir sachgerechte Handlungsoptionen vor. Unsere Kunden erwarten, dass sie in dem sich immer schneller ändernden Umfeld Chancen nutzen und Risiken begrenzen können. Eine ehrliche Rückmeldung gibt uns Hinweise, wie wir noch besser werden können.

Mitarbeiter

Die Kompetenz und Motivation unserer Mitarbeiter sind die Schlüssel, um unsere anspruchsvollen Kunden zufriedenzustellen. Unsere Attraktivität als Arbeitgeber hilft uns, die besten Kräfte zu gewinnen und zu halten. Wir investieren in fachliche wie persönliche Qualifizierung und bieten den Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten, ihre beruflichen Ziele zu erreichen und ihre persönlichen Lebensentwürfe zu verwirklichen. Unsere Mitarbeiter erfahren Unterstützung, wenn sie sich gesellschaftlich engagieren, aber auch, wenn sie in schwierige Lebenssituationen geraten.

GesellschaFt

Die Deutsche Bank bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und stellt sich den aktuellen Herausforderungen. Wir engagieren uns für die Bildung junger Menschen und bringen dabei unsere unternehmerischen Fähigkeiten ein. Als Förderer konzentrieren wir uns auf Kunst und Musik, wobei uns auch hier zukunftsgerichtete Bildungsaspekte besonders wichtig sind. Vermehrt haben wir in letzter Zeit die Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen in den Mittelpunkt unseres nachhaltigen Handelns als Bank gestellt.

Aussagen über die geschäftliche Position der Deutschen Bank im Vergleich zu Wettbewerbern beziehungsweise zum Markt beruhen grundsätzlich auf externen Quellen. Dazu gehören Fachzeitschriften (zum Beispiel Euromoney, The Banker etc.) und spezielle Informationsanbieter (zum Beispiel Thomson Financial, Dealogic etc.).