Der Konzern im Überblick

 

 

 

2008

2007

1

Einschließlich Effekt auf den Zähler aus angenommener Wandlung.

2

Aus Gründen der Vergleichbarkeit berechnen wir eine bereinigte Kennziffer für unsere Eigenkapitalrendite. Diese bereinigte Kennziffer bezeichnen wir als „Eigenkapitalrendite vor Steuern, basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity“. Es handelt sich dabei nicht um eine IFRS-basierte Kennziffer. Bei einem Vergleich sollten daher die Unterschiede bei der Berechnung dieser Quoten berücksichtigt werden. Die Positionen, um die wir das durchschnittliche Eigenkapital (2008: 34.442 Mio €; 2007: 36.134 Mio €) bereinigen, sind die durchschnittlichen unrealisierten Gewinne aus zur Veräußerung verfügbaren Wertpapieren und die durchschnittliche Fair-Value-Anpassung von Cash Flow Hedges, beide Bestandteile nach darauf entfallenden Steuern (2008: 619 Mio €; 2007: 3.841 Mio €) sowie die durchschnittliche jährliche Dividende, die unterjährig abgegrenzt und im Folgejahr nach Zustimmung der Hauptversammlung gezahlt wird (2008: 1.743 Mio €; 2007: 2.200 Mio €).

3

Nettovermögen je ausstehende Stammaktie (basic) ergibt sich durch Division des den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbaren Eigenkapitals durch die Anzahl der ausstehenden Stammaktien (basic, beide zum Bilanzstichtag).

4

Prozentualer Anteil der zinsunabhängigen Aufwendungen insgesamt am Zinsüberschuss vor Risikovorsorge im Kreditgeschäft plus zinsunabhängige Erträge.

5

Prozentualer Anteil des Personalaufwands am Zinsüberschuss vor Risikovorsorge im Kreditgeschäft plus zinsunabhängige Erträge.

6

Prozentualer Anteil des zinsunabhängigen Sachaufwands, der sich aus den zinsunabhängigen Aufwendungen abzüglich Personalaufwand zusammensetzt, am Zinsüberschuss vor Risikovorsorge im Kreditgeschäft insgesamt plus zinsunabhängige Erträge.

7

Die für 2008 gezeigte Tier-1-Kapitalquote basiert auf dem überarbeiteten und vom Baseler Ausschuss 2004 präsentierten Eigenkapitalstandard (Basel-II), der im deutschen Kreditwesengesetz (KWG) und in der Solvabilitätsverordnung in deutsches Recht umgesetzt wurde. Die Quote für 2007 basiert auf dem Basel-I-Standard. Basel-II-Tier-1-Kapital ohne Übergangsposten gemäß § 64h Absatz 3 KWG.

Aktienkurs zum Ende der Berichtsperiode

27,83 €

89,40 €

Aktienkurs höchst

89,80 €

118,51 €

Aktienkurs tiefst

18,59 €

81,33 €

Ergebnis je Aktie (basic)

–7,61 €

13,65 €

Ergebnis je Aktie (verwässert)1

–7,61 €

13,05 €

Ausstehende Aktien (basic, Durchschnitt), in Mio

504

474

Ausstehende Aktien (verwässert, Durchschnitt), in Mio

504

496

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Eigenkapital)

–11,1 %

17,9 %

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Eigenkapital)

–16,5 %

24,1 %

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity)2

–17,7 %

29,0 %

Nettovermögen je ausstehende Stammaktie (basic)3

52,59 €

79,32 €

Aufwand-Ertrag-Relation4

134,6 %

69,6 %

Personalaufwandsquote5

71,2 %

42,7 %

Sachaufwandsquote6

63,4 %

26,9 %

 

in Mio €

in Mio €

Erträge insgesamt

13.490

30.745

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

1.076

612

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

18.155

21.384

Ergebnis vor Steuern

–5.741

8.749

Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag (–)

–3.896

6.510

 

31.12.2008

31.12.2007

 

in Mrd €

in Mrd €

Bilanzsumme

2.202

1.925

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Eigenkapital

30,7

37,9

Tier-1-Kapitalquote7

10,1 %

8,6 %

 

Anzahl

Anzahl

Niederlassungen

1.981

1.889

davon in Deutschland

981

989

Mitarbeiter (in Vollzeitkräfte umgerechnet)

80.456

78.291

davon in Deutschland

27.942

27.779

Langfristrating

 

 

Moody’s Investors Service

Aa1

Aa1

Standard & Poor’s

A+

AA

Fitch Ratings

AA–

AA–

Wissenswertes über die Deutsche Bank-Aktie

 

 

 

 

 

1

Auf der Basis von Xetra.

2

Orderbuchstatistik (Xetra).

3

Xetra-Schlusskurs.

2008

 

 

 

 

Gesamtrendite (Total Return)1 im Jahresverlauf

–66,8 %

Anteil am Aktienumsatz ( Xetra-Handel und Frankfurter Parketthandel )

5,6 %

Durchschnittlicher Börsenumsatz pro Tag2

9,1 Mio Stück

Aktienkurs höchst

89,80 €

Aktienkurs tiefst

18,59 €

Dividende je Aktie (für 2008 vorgeschlagen)

0,50 €

 

 

 

 

 

Per 31.12.2008

 

 

 

 

Ausgegebene Aktien

570 859 015

Ausstehende Aktien

562 666 955

Grundkapital

1 461 399 078,40 €

Marktkapitalisierung

15,89 Mrd €

Aktienkurs3

27,83 €

Gewicht im DAX

3,6 %

Gewicht im Dow Jones STOXX 50

0,82 %

 

 

 

 

 

Wertpapierkennung

 

 

 

 

Deutsche Börse

 

New York Stock Exchange

Emissionsart

Namensaktie

 

Emissionsart

Global Registered Share

Symbol

DBK

 

Währung

US-$

WKN

514 000

 

Symbol

DB

ISIN

DE0005140008

 

CINS

D 18190898

Reuters

DBKGn.DE

 

Bloomberg

DBK GR