AKTIVA

 

 

in Mio €

30.6.2008

31.12.2007

Barreserve

5.884

8.632

Verzinsliche Einlagen bei Kreditinstituten

32.878

21.615

Forderungen aus übertragenen Zentralbankeinlagen und aus Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse Repos)

20.663

13.597

Forderungen aus Wertpapierleihen

45.724

55.961

Zum Fair Value bewertete finanzielle Vermögenswerte

1.394.949

1.378.011

Zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte

43.162

42.294

Nach der Equity Methode bilanzierte Beteiligungen

3.582

3.366

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

215.602

198.892

Sachanlagen

2.555

2.409

Goodwill und sonstige immaterielle Vermögenswerte

8.871

9.383

Sonstige Aktiva

209.120

182.897

Ertragsteuerforderungen

7.750

7.200

Summe der Aktiva

1.990.740

1.924.257

 

 

 

PASSIVA

 

 

in Mio €

30.6.2008

31.12.2007

Einlagen

422.464

457.946

Verbindlichkeiten aus übertragenen Zentralbankeinlagen und aus Wertpapierpensionsgeschäften (Repos)

163.901

178.741

Verbindlichkeiten aus Wertpapierleihen

7.848

9.565

Zum Fair Value bewertete finanzielle Verpflichtungen

941.053

870.085

Sonstige kurzfristige Geldaufnahmen

51.324

53.410

Sonstige Passiva

221.515

171.509

Rückstellungen

1.262

1.295

Ertragsteuerverbindlichkeiten

5.347

6.639

Langfristige Verbindlichkeiten

129.392

126.703

Hybride Kapitalinstrumente (Trust Preferred Securities)

9.128

6.345

Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

3.834

3.553

Summe der Verbindlichkeiten

1.957.068

1.885.791

Stammaktien, ohne Nennwert, rechnerischer Nominalwert 2,56 €

1.358

1.358

Kapitalrücklage

16.359

15.808

Gewinnrücklagen

23.578

25.116

Eigene Aktien im Bestand zu Anschaffungskosten

–2.452

–2.819

Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

–3.833

–3.552

Nicht in der Gewinn-und-Verlust-Rechnung berücksichtigte Gewinne/Verluste (–), nach Steuern

 

 

Unrealisierte Gewinne aus zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten, nach darauf entfallenden Steuern und sonstigen Anpassungen

144

3.635

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) aus Derivaten, die Schwankungen zukünftiger Cashflows absichern, nach Steuern

–26

–52

Anpassungen aus der Währungsumrechnung, nach Steuern

–3.234

–2.450

Nicht in der Gewinn-und-Verlust-Rechnung berücksichtigte Gewinne/Verluste (–), nach Steuern

–3.116

1.133

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Eigenkapital

31.894

37.044

Minderheitsanteile

1.778

1.422

Eigenkapital einschließlich Minderheitsanteile

33.672

38.466

Summe der Passiva

1.990.740

1.924.257