Gewinn-und-Verlust-Rechnung

 

2. Quartal

Jan.–Jun.

in Mio €

2009

2008

2009

2008

Zinsen und ähnliche Erträge

7.231

15.009

16.030

30.358

Zinsaufwendungen

4.467

12.058

9.423

24.731

Zinsüberschuss

2.764

2.951

6.607

5.627

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

1.000

135

1.526

249

Zinsüberschuss nach Risikovorsorge im Kreditgeschäft

1.764

2.816

5.081

5.378

Provisionsüberschuss

2.242

2.563

4.424

5.094

Ergebnis aus zum Fair Value bewerteten finanziellen Vermögenswerten/Verpflichtungen

2.611

–475

4.875

–2.053

Ergebnis aus zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

9

61

–495

744

Ergebnis aus nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

206

65

18

151

Sonstige Erträge

108

260

–248

505

Zinsunabhängige Erträge insgesamt

5.176

2.474

8.574

4.441

Personalaufwand

3.140

2.679

6.115

5.613

Sachaufwand und sonstiger Aufwand

2.201

1.845

4.188

3.820

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

126

119

64

–7

Wertminderung auf immaterielle Vermögenswerte

157

5

157

5

Restrukturierungsaufwand

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

5.624

4.648

10.524

9.431

Ergebnis vor Steuern

1.316

642

3.131

388

Ertragsteueraufwand/-ertrag (–)

242

–3

876

–116

Gewinn nach Steuern

1.074

645

2.255

504

Den Minderheitsanteilen zurechenbares Konzernergebnis

–18

–4

–22

–13

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Konzernergebnis

1.092

649

2.277

517

Ergebnis je Aktie

 

2. Quartal

Jan.–Jun.

 

2009

2008

2009

2008

Ergebnis je Aktie:

 

 

 

 

Basic

1,70 €

1,33 €

3,66 €

1,06 €

Verwässert

1,64 €

1,27 €

3,53 €

1,01 €

Anzahl der Aktien in Millionen:

 

 

 

 

Gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien – Nenner für die Berechnung des Ergebnisses je Aktie

641,8

487,1

622,4

485,5

Bereinigter gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien nach angenommener Wandlung – Nenner für die Berechnung des verwässerten Ergebnisses je Aktie

665,5

510,3

645,0

509,1