Konzern-Eigenkapital- veränderungsrechnung

Der nachfolgende Konzernanhang ist integraler Bestandteil des Konzernabschlusses.


in Mio €

Stamm-
aktien (ohne Nenn-
wert)

Kapital-
rück-
lage

Gewinn-
rück-
lagen1

Eigene Aktien im Bestand
zu An-
schaf-
fungs-
kosten

Ver-
pflich-
tung zum Erwerb Eigener Aktien

Unreali-
sierte Gewinne/ Verluste (–) aus zur Ver-
äußerung verfüg-
baren finan-
ziellen Ver-
mögens-
werten, nach darauf entfal-
lenden Steuern und sonstigen 
Anpas-
sungen3

Unreali-
sierte Gewinne/ Verluste (–) aus Derivaten, die Schwan-
kungen zu-
künftiger Cashflows absichern, nach Steuern3

Unreali-
sierte Gewinne/ Verluste (–) aus zum Ver-
kauf bes-
timmten Ver-
mögens-
werten, nach Steuern

Anpas-
sungen aus der Wäh-
rungs-
um-
rechn-
ung, nach Steu-
ern3,4

Unreali-
sierte Gewinne/ Verluste (–) aus nach der Equity-
methode bilan-
zierten Beteilig-
ungen

Kumu-
liertes sons-
tiges Ergebnis (Accu-
mulated other compre-
hensive income), nach Steuern

Den Deutsche Bank-
Aktio-
nären zu-
rechen-
bares Eigen-
kapital

Anteile ohne beherr-
schen-
den Einfluss

Eigen-
kapital ein-
schließ-
lich Anteile ohne beherr-
schen-
den Einfluss

1

Der Bestand zum 31. Dezember 2007 wurde in 2008 aufgrund einer Änderung der Bilanzierungsmethode (unmittelbare Berücksichtigung von versicherungsmathematischen Gewinne und Verluste im Eigenkapital im Gegensatz zu der „Korridor“-Methode) sowie aufgrund einer rückwirkenden Anpassung der Steuerverbindlichkeiten aus laufenden Steuern um 935 Mio € erhöht.

2

Ohne versicherungsmathematische Gewinne/Verluste in Bezug auf leistungsdefinierte Versorgungszusagen, nach Steuern.

3

Ohne unrealisierte Gewinne/Verluste aus der nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligung.

4

Der Bestand zum 31. Dezember 2007 wurde in 2008 aufgrund einer Änderung der Bilanzierungsmethode (unmittelbare Berücksichtigung von versicherungsmathematischen Gewinnen und Verluste im Eigenkapital im Gegensatz zu der ,Korridor‘-Methode) sowie aufgrund einer rückwirkenden Anpassung der Steuerverbindlichkeiten aus laufenden Steuern um 86 Mio € vermindert.

Bestand zum 31. Dezember 2007

1.358

15.808

26.051

–2.819

–3.552

3.629

–52

–2.524

–6

1.047

37.893

1.422

39.315

Gesamt-
ergebnis2

–3.835

–4.484

–294

–1.104

–16

–5.898

–9.733

–37

–9.770

Begebene Stammaktien

102

2.098

2.200

2.200

Gezahlte Bardividende

–2.274

–2.274

–2.274

Dividende bezüglich der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

226

226

226

Versicher-
ungsmath-
ematische Gewinne/ Verluste (–) in Bezug auf leistungs-
definierte Versorgungs-
zusagen, nach Steuern

–1

–1

–1

Netto-
veränderung der aktien-
basierten Vergütung in der Berichts-
periode

225

225

225

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen ausge-
gebene Eigene Aktien

1.072

1.072

1.072

Steuervorteile im Zusammen-
hang mit aktien-
basierten Vergütungs-
plänen

–136

–136

–136

Veränderung derivativer Finanz-
instrumente auf Deutsche Bank-Aktien

–1.815

2.690

875

875

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen begebene Stammaktien

1

17

18

18

Zugänge zu der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

–366

–366

–366

Abgänge von der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

1.225

1.225

1.225

Options-
prämien und sonstige Veränder-
ungen aus Optionen auf Deutsche Bank-Aktien

3

–4

–1

–1

Kauf Eigener Aktien

–21.736

–21.736

–21.736

Verkauf Eigener Aktien

22.544

22.544

22.544

Gewinne/ Verluste (–) aus dem Verkauf Eigener Aktien

–1.191

–1.191

–1.191

Sonstige

–48

–89

–137

–174

–311

Bestand zum 31. Dezember 2008

1.461

14.961

20.074

–939

–3

–855

–346

–3.628

–22

–4.851

30.703

1.211

31.914

Gesamt-
ergebnis2

4.973

669

212

107

83

1.071

6.044

–1

6.043

Begebene Stammaktien

128

830

958

958

Gezahlte Bardividende

–309

–309

–309

Dividende bezüglich der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

Versicher-
ungsmath-
ematische Gewinne/ Verluste (–) in Bezug auf leistungs-
definierte Versorgungs-
zusagen, nach Steuern

–679

–679

–679

Netto-
veränderung der aktien-
basierten Vergütung in der Berichts-
periode

–688

–688

–688

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen ausge-
gebene Eigene Aktien

1.313

1.313

1.313

Steuervorteile im Zusammen-
hang mit aktien-
basierten Vergütungs-
plänen

35

35

35

Veränderung derivativer Finanz-
instrumente auf Deutsche Bank-Aktien

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen begebene Stammaktien

Zugänge zu der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

–5

–5

–5

Abgänge von der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

8

8

8

Optionsprämien und sonstige Veränderungen aus Optionen auf Deutsche Bank-Aktien

–149

–149

–149

Kauf Eigener Aktien

–19.238

–19.238

–19.238

Verkauf Eigener Aktien

18.816

18.816

18.816

Gewinne/ Verluste (–) aus dem Verkauf Eigener Aktien

–177

–177

–177

Sonstige

18

–3

15

112

127

Bestand zum 31. Dezember 2009

1.589

14.830

24.056

–48

–186

–134

–3.521

61

–3.780

36.647

1.322

37.969

Gesamt-
ergebnis2

2.310

73

–45

–11

1.188

–26

1.179

3.489

–8

3.481

Begebene Stammaktien

791

9.413

10.204

10.204

Gezahlte Bardividende

–465

–465

–465

Dividende bezüglich der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

Versicher-
ungsmath-
ematische Gewinne/ Verluste (–) in Bezug auf leistungs-
definierte Versorgungs-
zusagen, nach Steuern

94

94

12

106

Netto-
veränderung der aktien-
basierten Vergütung in der Berichts-
periode

–296

–296

–296

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen ausge-
gebene Eigene Aktien

1.439

1.439

1.439

Steuer-
vorteile im Zusammen-
hang mit aktien-
basierten Vergütungs-
plänen

–11

–11

–11

Veränderung derivativer Finanz-
instrumente auf Deutsche Bank-Aktien

Im Rahmen von aktien-
basierten Vergütungs-
plänen begebene Stammaktien

Zugänge zu der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

–93

–93

–93

Abgänge von der Verpflichtung zum Erwerb Eigener Aktien

93

93

93

Options-
prämien und sonstige Veränderungen aus Optionen auf Deutsche Bank-Aktien

–115

–115

–115

Kauf Eigener Aktien

–15.366

–15.366

–15.366

Verkauf Eigener Aktien

13.525

13.525

13.525

Gewinne/ Verluste (–) aus dem Verkauf Eigener Aktien

Sonstige

–306

4

–302

223

–79

Bestand zum 31. Dezember 2010

2.380

23.515

25.999

–450

–113

–179

–11

–2.333

35

–2.601

48.843

1.549

50.392

Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfübaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.