Pensions- und sonstige Versorgungszusagen

 (nicht testiert)

 

2. Quartal

Jan. – Jun.

in Mio €

2010

2009

2010

2009

Aufwendungen für Pensionspläne:

 

 

 

 

Laufender Dienstzeitaufwand

61

44

119

95

Zinsaufwand

132

116

260

232

Erwarteter Ertrag aus Planvermögen

–123

–101

–243

–203

Sofort erfasster nachzuverrechnender Dienstzeitaufwand/-ertrag (–)

6

2

13

11

Pensionspläne insgesamt

76

61

149

135

Aufwendungen für Gesundheitsfürsorgepläne:

 

 

 

 

Laufender Dienstzeitaufwand

1

2

1

Zinsaufwand

2

2

4

4

Aufwendungen für Gesundheitsfürsorgepläne insgesamt

3

2

6

5

Gesamtaufwand für leistungsdefinierte Pläne

79

63

155

140

Aufwendungen für beitragsdefinierte Pläne

52

48

123

112

Pensionsaufwendungen insgesamt

131

111

278

252

 

 

 

 

 

Arbeitgeberbeiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland

43

40

85

79

Die gesamten Zuführungen zum Planvermögen der leistungsdefinierten Pensionspläne des Konzerns werden im Geschäftsjahr 2010 voraussichtlich 275 Mio € betragen. Die endgültige Festlegung wird im vierten Quartal 2010 erfolgen.

Service Funktionen

Download PDF (Anhangangaben, 304 kB) Download XLS (Pensions- und sonstige Versorgungszusagen (nicht testiert), 17 kB) diese Datei zu Ihrer Dateisammlung hinzufügen

Download PDF

Download XLS

Merke
Datei(en)

Drucken

E-Mail