Der Konzern im Fünfjahresvergleich


Bilanz in Mio €

31.12.2011

31.12.2010

31.12.2009

31.12.2008

31.12.2007

1

Die erstmalige Bilanzierung des Unternehmenserwerbs von ABN AMRO, die am 31. März 2011 abgeschlossen wurde, führte zu einer rückwirkenden Reduzierung der Gewinnrücklagen in Höhe von 24 Mio € zum 31. Dezember 2010.

2

Werte für 2011 basieren auf den veränderten Kapitalanforderungen für Risiken im Handelsbuch und Verbriefungspositionen nach Maßgabe der Capital Requirements Directive 3 (auch „Basel 2.5“), die Eingang in das Kreditwesengesetz und die Solvabilitätsverordnung gefunden hat. Werte für 2010, 2009 und 2008 basieren auf dem überarbeiteten und vom Baseler Ausschuss 2004 präsentierten Eigenkapitalstandard (Basel 2), der im deutschen Kreditwesengesetz und in der Solvabilitätsverordnung in deutsches Recht umgesetzt wurde. Werte für 2007 basieren auf dem Basel 1 - Standard. Die Kapitalquoten setzen das jeweilige Kapital in Beziehung zu den Risikoaktiva für das Kredit-, Markt- und Operationelle Risiko. Enthält keine Übergangsposten gemäß 64h Absatz 3 KWG.

3

Die Anzahl der durchschnittlich ausstehenden Aktien (unverwässert und verwässert) wurde für alle Perioden vor dem 6. Oktober 2010 angepasst, um den Effekt der Bonuskomponente von Bezugsrechten, die im Rahmen der Kapitalerhöhung ausgegeben wurden, zu berücksichtigen.

4

Die Deutsche Postbank passte die Berechnung der Mitarbeiter auf Basis von Vollzeitkräften per 31. Dezember 2011 an die der Deutschen Bank an. Dies führte zu einer Reduktion um 260 Vollzeitkräfte für den Konzern (vorherige Perioden wurden nicht angepasst).

Bilanzsumme

2.164.103

1.905.630

1.500.664

2.202.423

1.925.003

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

412.514

407.729

258.105

269.281

198.892

Summe der Verbindlichkeiten1

2.109.443

1.855.262

1.462.695

2.170.509

1.885.688

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Eigenkapital1

53.390

48.819

36.647

30.703

37.893

Anteile ohne beherrschenden Einfluss

1.270

1.549

1.322

1.211

1.422

Tier-1-Kapital2

49.047

42.565

34.406

31.094

28.320

Aufsichtsrechtliches Eigenkapital insgesamt2

55.226

48.688

37.929

37.396

38.049

 

 

 

 

 

 

Gewinn-und-Verlust-Rechnung in Mio €

2011

2010

2009

2008

2007

Zinsüberschuss

17.445

15.583

12.459

12.453

8.849

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

1.839

1.274

2.630

1.076

612

Provisionsüberschuss

11.544

10.669

8.911

9.741

12.282

Ergebnis aus zum beizulegenden Zeitwert bewerteten finanziellen Vermögenswerten/Verpflichtungen

3.058

3.354

7.109

–9.992

7.175

Sonstige zinsunabhängige Erträge

1.181

–1.039

–527

1.411

2.523

Zinsunabhängige Erträge insgesamt

15.783

12.984

15.493

1.160

21.980

Personalaufwand

13.135

12.671

11.310

9.606

13.122

Sachaufwand und sonstiger Aufwand

12.657

10.133

8.402

8.339

8.038

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

207

485

542

–252

193

Wertminderung auf immaterielle Vermögenswerte

29

–134

585

128

Restrukturierungsaufwand

–13

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

25.999

23.318

20.120

18.278

21.468

Ergebnis vor Steuern

5.390

3.975

5.202

–5.741

8.749

Ertragsteueraufwand/-ertrag (–)

1.064

1.645

244

–1.845

2.239

Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag (–)

4.326

2.330

4.958

–3.896

6.510

Den Anteilen ohne beherrschenden Einfluss zurechenbares Konzernergebnis

194

20

–15

–61

36

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Konzernergebnis

4.132

2.310

4.973

–3.835

6.474

 

 

 

 

 

 

Kennziffern

2011

2010

2009

2008

2007

Ergebnis je Aktie (unverwässert)3

4,45 €

3,07 €

7,21 €

–6,87 €

12,29 €

Ergebnis je Aktie (verwässert)3

4,30 €

2,92 €

6,94 €

–6,87 €

11,80 €

Dividendenzahlung je Aktie, gezahlt in der Periode

0,75 €

0,75 €

0,50 €

4,50 €

4,00 €

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Eigenkapital)

8,2 %

5,5 %

14,6 %

–11,1 %

17,9 %

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Eigenkapital)

10,2 %

9,5 %

15,3 %

–16,5 %

24,1 %

Aufwand-Ertrag-Relation

78,2 %

81,6 %

72,0 %

134,3 %

69,6 %

Tier-1-Kapitalquote ohne Hybridinstrumente2

9,5 %

8,7 %

8,7 %

7,0 %

6,9 %

Tier-1-Kapitalquote2

12,9 %

12,3 %

12,6 %

10,1 %

8,6 %

Eigenkapitalquote2

14,5 %

14,1 %

13,9 %

12,2 %

11,6 %

Mitarbeiter (in Vollzeitkräfte umgerechnet)4

100.996

102.062

77.053

80.456

78.291

Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.

Deutsche Bank Geschäftsbericht 2011

Feedback