Kunden

Anspruchsvolle Kunden verlangen erstklassigen Service und innovative Produkte


Margarethe Weidner (Foto)

Die Zukunftsfähigkeit der Postbank profitiert von der Übernahme durch die Deutsche Bank. Sowohl die breitere Kapitalbasis als auch die gebündelten Kenntnisse und Erfahrungen beider Institute kommen letztlich allen Kunden zugute.

Margarethe Weidner, Privatkundin der Postbank, Regensburg

Strukturdaten

 

 

 

 

 

 

2011

2010

2009

1

Einschließlich 32 000 Kunden aus dem ehemaligen Firmenkundengeschäft der ABN AMRO in den Niederlanden

2

Anzahl der Kundenbeziehungen ohne Private Client Services (USA), 2010 und 2011 einschließlich Sal. Oppenheim

3

Reactions Magazine

Anzahl der Kunden (gerundet)

 

 

 

 

Corporate & Investment Bank

 

83 8001

54 400

41 600

Private Clients and
Asset Management

Private & Business Clients

28 585 000

28 787 000

14 600 000

davon: Deutsche Postbank AG

14 064 000

14 150 000

 

Asset and Wealth Management

 

 

 

 

Retail Asset Management (Deutschland/Luxemburg)

2 260 000

2 225 000

2 119 000

 

davon: in Kooperation

465 000

464 000

389 000

 

Institutional Asset Management

2 400

2 300

2 300

 

Private Wealth Management2

75 800

79 400

78 000

 

 

 

 

 

Leistungskennzahlen

 

 

 

 

 

 

2011

2010

2009

Corporate & Investment Bank

Zahl der IFR Awards

8

8

7

 

Zahl der Risk Awards

3

5

2

 

Zahl der Euromoney Awards for Excellence

20

16

15

 

Euromoney FX Poll, Rang

1

1

1

 

Global Custodian Prime Brokerage Survey, Rang

1

1

1

Private Clients and
Asset Management

DWS Investments

 

 

 

Zahl der Fondsauszeichnungen (Wertentwicklung) in Europa

69

76

53

 

Deutsche Insurance Asset Management

 

 

 

 

Award as Best Global Insurance Asset Manager3

1

1

1

 

 

 

 

 

Besondere Projekte

 

Corporate & Investment Bank

Kontinuierliche Integration innerhalb des Konzernbereichs Corporate & Investment Bank, um durch straffere Prozesse und engere Vernetzung ein stärkeres Wachstum zu fördern.

Private Clients and
Asset Management

Integration der Postbank in den Unternehmensbereich PBC und Aufbau einer gemeinsamen Plattform für Prozesse und IT-Infrastruktur.

 

US-Patentierung des computergestützten Verfahrens „Book Yield Attribution Analytics“, mit dem sich die Rendite eines Portfolios einfach messen und analysieren lässt.

 

Integration von Sal. Oppenheim in den Geschäftsbereich PWM.

Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.

Deutsche Bank Geschäftsbericht 2011

Feedback