Vermögenslage


Die folgende Tabelle zeigt Informationen zur Entwicklung der Vermögenslage.

in Mio €

31.3.2011

31.12.2010

1

Beinhaltet zum Fair Value klassifizierte Forderungen aus Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse Repos) in Höhe von 114.607 Mio € zum 31. März 2011 (31. Dezember 2010: 108.912 Mio €) und zum Fair Value klassifizierte Forderungen aus Wertpapierleihen in Höhe von 25.693 Mio € zum 31. März 2011 (31. Dezember 2010: 27.887 Mio €).

2

Beinhaltet zum Fair Value klassifizierte Verbindlichkeiten aus Wertpapierpensionsgeschäften (Repos) in Höhe von 105.765 Mio € zum 31. März 2011 (31. Dezember 2010: 107.999 Mio €).

Barreserve

14.338

17.157

Verzinsliche Einlagen bei Kreditinstituten

84.263

92.377

Forderungen aus übertragenen Zentralbankeinlagen, Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse Repos) und Wertpapierleihen

60.375

49.281

Handelsaktiva

285.621

271.291

Positive Marktwerte aus derivativen Finanzinstrumenten

564.102

657.780

Zum Fair Value klassifizierte finanzielle Vermögenswerte1

174.943

171.926

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

394.335

407.729

Forderungen aus Handelsgeschäften und Wertpapierabwicklung

141.886

103.423

Übrige Aktiva

122.382

134.666

Summe der Aktiva

1.842.245

1.905.630

Einlagen

533.103

533.984

Verbindlichkeiten aus übertragenen Zentralbankeinlagen, Wertpapierpensionsgeschäften (Repos) und Wertpapierleihen

37.641

31.198

Handelspassiva

77.095

68.859

Negative Marktwerte aus derivativen Finanzinstrumenten

550.962

647.195

Zum Fair Value klassifizierte finanzielle Verpflichtungen2

129.481

130.154

Sonstige kurzfristige Geldaufnahmen

60.722

64.990

Langfristige Verbindlichkeiten

161.506

169.660

Verbindlichkeiten aus Handelsgeschäften und Wertpapierabwicklung

155.674

116.146

Übrige Passiva

84.471

93.076

Summe der Verbindlichkeiten

1.790.655

1.855.262

Eigenkapital einschließlich Anteile ohne beherrschenden Einfluss

51.590

50.368

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.