Aufsichtsrechtliches Eigenkapital


Die Tier-1-Kapitalquote belief sich zum 31. März 2011 auf 13,4 % und lag damit über den 12,3 % zum Ende 2010. Die Tier-1-Kapitalquote wurde im ersten Quartal 2011 positiv durch unser Ergebnis sowie durch die Reduzierung der Risikoaktiva beeinflusst. Die Tier-1-Kapitalquote ohne Berücksichtigung hybrider Kapitalbestandteile betrug zum Ende des Berichtsquartals 9,6 %, verglichen mit 8,7 % zum Ende 2010. Das Tier-1-Kapital betrug 43,8 Mrd € zum Ende des Quartals und lag damit mit 1,2 Mrd € über dem Wert am Jahresende 2010. Das Tier-1-Kapital erhöhte sich um den Gewinn nach Steuern in Höhe von 2,1 Mrd €, der teilweise von Effekten aus Währungskursveränderungen um 0,9 Mrd € kompensiert wurde. Die risikogewichteten Aktiva betrugen zum Quartalsende 328 Mrd €, rund 18 Mrd € weniger als zum Ende 2010. Diese Reduzierung reflektierte im Wesentlichen Reduzierungen im Kreditrisiko sowie die Veränderung der Wechselkurse.

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.