Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung


in Mio €

Anhang

2012

2011

2010

Zinsen und ähnliche Erträge

6

32.242

34.878

28.779

Zinsaufwendungen

6

16.351

17.433

13.196

Zinsüberschuss

6

15.891

17.445

15.583

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

20

1.721

1.839

1.274

Zinsüberschuss nach Risikovorsorge im Kreditgeschäft

 

14.170

15.606

14.309

Provisionsüberschuss

7

11.510

11.544

10.669

Ergebnis aus zum beizulegenden Zeitwert bewerteten finanziellen Vermögenswerten/Verpflichtungen

6

5.599

3.058

3.354

Ergebnis aus zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

8

301

123

201

Ergebnis aus nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

18

159

–264

–2.004

Sonstige Erträge

9

281

1.322

764

Zinsunabhängige Erträge insgesamt

 

17.850

15.783

12.984

Personalaufwand

34

13.526

13.135

12.671

Sachaufwand und sonstiger Aufwand

10

15.016

12.657

10.133

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

 

414

207

485

Wertminderung auf immaterielle Vermögenswerte

25

1.886

29

Restrukturierungsaufwand

11

394

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

 

31.236

25.999

23.318

Ergebnis vor Steuern

 

784

5.390

3.975

Ertragsteueraufwand

35

493

1.064

1.645

Jahresüberschuss

 

291

4.326

2.330

Den Anteilen ohne beherrschenden Einfluss zurechenbares Konzernergebnis

 

54

194

20

Den Deutsche Bank-Aktionären zurechenbares Konzernergebnis

 

237

4.132

2.310

Ergebnis je Aktie

in €

Anhang

2012

2011

2010

Ergebnis je Aktie:1

12

 

 

 

1

Die Anzahl der durchschnittlich ausstehenden Aktien (unverwässert und verwässert) wurde für alle Perioden vor dem 6. Oktober 2010 angepasst, um den Effekt der Bonuskomponente von Bezugsrechten, die im Rahmen der Kapitalerhöhung ausgegeben wurden, zu berücksichtigen.

2

Einschließlich Effekt auf den Zähler aus angenommener Wandlung. Weitere Informationen sind in Anhangangabe 12 „Ergebnis je Aktie“ enthalten.

Unverwässert

 

€ 0,25

€ 4,45

€ 3,07

Verwässert2

 

€ 0,25

€ 4,30

€ 2,92

Anzahl der Aktien in Millionen:1

 

 

 

 

Gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien – Nenner für die Berechnung des Ergebnisses je Aktie

 

934,1

928,0

753,3

Bereinigter gewichteter Durchschnitt der ausstehenden Aktien nach angenommener Wandlung – Nenner für die Berechnung des verwässerten Ergebnisses je Aktie

 

959,9

957,3

790,8

Der nachfolgende Konzernanhang ist integraler Bestandteil des Konzernabschlusses.