Amortisation von gewährter aufgeschobener variabler Vergütung


Per 31. Dezember 2012 belief sich der noch nicht amortisierte Aufwand für aufgeschobene variable Vergütung – einschließlich der Neuzusagen im Februar 2013 – auf circa 2,8 Mrd €.

 

Tatsächlicher Aufwand1

Veranschlagter Aufwand2

in Mio €

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

Insgesamt 2013 - 2018

1

Beinhaltet Aufwand zur beschleunigten Amortisation von noch nicht amortisierten aufgeschobenen Vergütungskomponenten aufgrund der Beendigung der Beschäftigungsverhältnisse bei Restruktierungsmaßnahmen und sonstigen Aufhebungsvereinbarungen.

2

Ohne Berücksichtigung von zukünftigen Gewährungen und Anspruchsverwirkungen.

3

Davon 893 Mio € im ersten Halbjahr 2013.

Im Jahr 2012 oder davor erteilte nicht anteilsbasierte Geldzusagen

705

945

1.092

415

171

47

0

633

Im Jahr 2012 oder davor erteilte anteilsbasierte Zusagen

1.057

1.164

1.045

429

150

20

1

600

Anfang des Jahres 2013 erteilte nicht anteilsbasierte Geldzusagen

321

231

106

26

684

Anfang des Jahres 2013 erteilte anteilsbasierte Zusagen

473

232

112

36

12

1

866

Bestand am Jahresende

1.762

2.109

2.137

1.6383

784

285

63

12

1

2.783

Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr