Ereignisse nach dem Bilanzstichtag

 (nicht testiert)

Im Juni 2012 hat der Konzern einen Prozess zur Überprüfung seiner Strategie gestartet. Detaillierte Ergebnisse wird der Konzern dazu im September zur Verfügung stellen. Als Zwischenergebnis dieses fortlaufenden Prozesses hat der Konzern Kosteneinsparungen in Höhe von etwa 3 Mrd €, bezogen auf die dem ersten Halbjahr 2012 zugrunde liegende Basis unserer zinsunabhängigen Aufwendungen, identifiziert. Diese Einsparungen berücksichtigen keine Investitionen zur Unterstützung des künftigen geschäftlichen Wachstums und ihre Umsetzung wird zunächst signifikante Aufwendungen verursachen. Zudem beinhaltet dies die vollständige Umsetzung der bereits veröffentlichten Aktivitäten zur Integration der Postbank, die etwa 500 Mio € zu den genannten Einsparungen von 3 Mrd € beitragen werden. Als sofortige Maßnahme wird der Konzern die Anzahl seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um 1.900 reduzieren, davon 1.500 in CB&S sowie in den zugehörigen Infrastrukturbereichen. Diese Maßnahmen dürften etwa 350 Mio € zu dem Gesamtziel von 3 Mrd € beitragen.

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.

Deutsche Bank Zwischenbericht zum 30. Juni 2012

Feedback