Jürgen Fitschen und Anshu Jain zu den Ergebnissen im 2. Quartal 2012


„Im zweiten Quartal war das Ergebnis der Bank durch das volatile Umfeld beeinflusst. Die Europäische Staatsschuldenkrise belastet weiterhin das Investorenvertrauen und die Kundenaktivitäten über alle Geschäftsbereiche hinweg. Unsere Tier-1-Kernkapitalquote betrug zum Ende des zweiten Quartals 10,2 % und liegt damit deutlich oberhalb der Schwelle von 9 %, die von der European Banking Authority für Juni 2012 vorgegeben wurde.“

Jürgen Fitschen und Anshu Jain,
Co-Vorsitzende des Vorstands und des Group Executive Committee

Zeichenerklärung
  • Kapitel als PDF speichern
  • Tabelle dieser Seite in Excel speichern
  • Seite drucken
  • Datei zur Dateisammlung hinzufügen
  • Glossar
  • Verweis außerhalb des Berichtes
  • Verweis innerhalb des Berichtes
  • Vorjahresvergleich
  • Korrespondierende Seite in der PDF-Version des Berichtes
Hilfe

Erläuterungen zum Informationsangebot und den verfügbaren Servicefunktionen dieses Berichts erhalten Sie hier.

Deutsche Bank Zwischenbericht zum 30. Juni 2012

Feedback