Verbriefungsaktivitäten

Die folgenden Tabellen zeigen einen Anstieg unserer Sponsoraktivitäten zum Jahresende 2013 gegenüber 2012. Der Anstieg der Verbriefungsaktivitäten zum Jahresende 2013 aus Originatortätigkeit erfolgte hauptsächlich mit Bezug auf „Darlehen an Unternehmen oder KMU (Forderungsklasse Unternehmen)“ und hier vorrangig aus synthetischen Transaktionen vonseiten Credit Portfolios Strategies Group (CPSG). Der Anstieg in der Forderungsklasse „Gewerbliche Immobilien“ resultiert aus neuen traditionellen Verbriefungen, die auf amerikanischen Forderungen basieren und als Multi-Seller-Transaktionen durchgeführt wurden.

Verbriefungsaktivität – Ausstehende verbriefte Forderungen nach Forderungsklasse im Anlagebuch

 

Originator

Sponsor

 

31.12.2013

2013

31.12.2013

in Mio €

Traditionell

Synthetisch

Realisierte Gewinne/
Verluste aus Verkäufen/
Liquidationen

Traditionell

Synthetisch

1

Unter Sponsor sind 2,8 Mrd € verbriefte Forderungen enthalten, von denen wir 1,5 Mrd € selbst begründet haben und damit auch unter Originator ausweisen.

2

KMU sind kleine oder mittlere Unternehmen.

3

Für eine aufsichtsrechtliche Abschätzung des Kreditrisikoengagements in Bezug auf unsere Verbriefungsaktivitäten im Anlagebuch siehe Tabelle „Einbehaltene oder erworbene Verbriefungspositionen im Anlagebuch nach Risikogewichtsband“.

Wohnimmobilien

0

0

0

1.551

0

Gewerbliche Immobilien

2.328

0

52

2.880

0

Kreditkartengeschäft

0

0

0

2.455

0

Leasinggeschäft

0

0

0

4.036

0

Darlehen an Unternehmen oder KMU (Forderungsklasse Unternehmen)1

0

10.069

0

2.291

0

Konsumentenkredite

0

0

0

3.532

0

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

0

0

0

193

0

Verbriefung (Weiterverbriefung)

0

0

0

114

0

Sonstige Risikopositionen2

0

0

0

5.211

0

Ausstehende verbriefte Forderungen insgesamt3

2.328

10.069

52

22.263

0

 

Originator

Sponsor

 

31.12.2012

2012

31.12.2012

in Mio €

Traditionell

Synthetisch

Realisierte Gewinne/
Verluste aus Verkäufen/
Liquidationen

Traditionell

Synthetisch

1

KMU sind kleine oder mittlere Unternehmen.

2

Ohne Berücksichtigung einer Restrukturierung als Sponsor, bei der ein Wertpapier zwischen zwei Conduits transferiert wurde. Die entsprechende verbriefte Forderung ist in der Tabelle „Ausstehende verbriefte Forderungen nach Forderungsklasse (gesamter Poolumfang) im Anlagebuch“ dargestellt.

3

Für eine aufsichtsrechtliche Abschätzung des Kreditrisikoengagements in Bezug auf unsere Verbriefungsaktivitäten im Anlagebuch siehe Tabelle „Einbehaltene oder erworbene Verbriefungspositionen im Anlagebuch nach Risikogewichtsband“.

Wohnimmobilien

0

0

0

0

0

Gewerbliche Immobilien

260

0

1

1.416

0

Kreditkartengeschäft

0

0

0

0

0

Leasinggeschäft

0

0

0

234

0

Darlehen an Unternehmen oder KMU (Forderungsklasse Unternehmen)1

108

3.566

0

1.460

0

Konsumentenkredite

0

0

0

251

0

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

0

0

0

0

0

Verbriefung (Weiterverbriefung)

0

590

0

2.107

0

Sonstige Risikopositionen2

0

0

0

702

0

Ausstehende verbriefte Forderungen insgesamt3

368

4.156

1

6.170

0

Der gezeigte Anstieg der traditionellen Verbriefungsaktivitäten per Jahresende 2013 gegenüber 2012 resultiert hauptsächlich aus gestiegener Marktaktivität innerhalb der CMBS Verbriefungen, die auf eine allgemeine Markterholung in diesem Segment zurückzuführen ist. Der Rückgang von neuen synthetischen Verbriefungen spiegelt unsere Risikoabbaustrategie in diesem Geschäftsbereich wider.

Verbriefungsaktivität – Ausstehende verbriefte Forderungen nach Forderungsklasse im Handelsbuch

 

Originator

Sponsor1

 

31.12.2013

2013

31.12.2013

in Mio €

Traditionell

Synthetisch

Realisierte Gewinne/ Verluste aus Verkäufen/ Liquidationen

Traditionell

Synthetisch

1

Unter Sponsor sind 12,5 Mrd € verbriefte Forderungen enthalten, von denen wir 5,3 Mrd € selbst begründet haben und damit auch unter Originator ausweisen.

2

KMU sind kleine oder mittlere Unternehmen.

3

Für eine aufsichtsrechtliche Abschätzung des Kreditrisikoengagements in Bezug auf unsere Verbriefungsaktivitäten im Handelsbuch siehe Tabelle „Einbehaltene oder erworbene Verbriefungspositionen im Handelsbuch nach Risikogewichtsband, die dem MRSA unterliegen“.

Wohnimmobilien

0

0

0

2.989

0

Gewerbliche Immobilien

7.162

0

173

12.475

0

Kreditkartengeschäft

0

0

0

0

0

Leasinggeschäft

0

0

0

0

0

Darlehen an Unternehmen oder KMU (Forderungsklasse Unternehmen)2

0

584

0

0

0

Konsumentenkredite

0

0

0

0

0

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

0

0

0

0

0

Verbriefung (Weiterverbriefung)

528

0

0

0

0

Sonstige Risikopositionen

0

0

0

0

0

Ausstehende verbriefte Forderungen insgesamt3

7.690

584

173

15.464

0

 

Originator

Sponsor1

 

31.12.2012

2012

31.12.2012

in Mio €

Traditionell

Synthetisch

Realisierte Gewinne/ Verluste aus Verkäufen/ Liquidationen

Traditionell

Synthetisch

1

Unter Sponsor sind 6,8 Mrd € verbriefte Forderungen enthalten, von denen wir 2,5 Mrd € selbst begründet haben und damit auch unter Originator ausweisen.

2

KMU sind kleine oder mittlere Unternehmen.

3

Für eine aufsichtsrechtliche Abschätzung des Kreditrisikoengagements in Bezug auf unsere Verbriefungsaktivitäten im Handelsbuch siehe Tabelle „Einbehaltene oder erworbene Verbriefungspositionen im Handelsbuch nach Risikogewichtsband, die dem MRSA unterliegen“.

Wohnimmobilien

0

0

0

2.115

0

Gewerbliche Immobilien

3.908

0

170

6.823

0

Kreditkartengeschäft

0

0

0

0

0

Leasinggeschäft

0

0

0

0

0

Darlehen an Unternehmen oder KMU (Forderungsklasse Unternehmen)2

0

16.284

0

0

0

Konsumentenkredite

0

0

0

0

0

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

0

0

0

0

0

Verbriefung (Weiterverbriefung)

1.033

0

85

0

0

Sonstige Risikopositionen

0

0

0

0

0

Ausstehende verbriefte Forderungen insgesamt3

4.941

16.284

255

8.938

0


Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr