Erfolgreiche Kapitalerhöhung

Wie in den Jahren zuvor hatte 2013 die Stärkung unserer Kapitalbasis höchste Priorität. Vor allem aus diesem Grund wurde am 29. April 2013 eine Kapitalerhöhung durchgeführt, bei der wir 90 Millionen neue Aktien aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts ausgegeben haben. Die Aktien wurden in einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren bei institutionellen Investoren platziert. Die Platzierung konnte ohne Abschlag gegenüber dem Xetra-Schlusskurs von 32,90 € je Aktie durchgeführt werden und war zu diesem Preis annähernd fünffach überzeichnet. Der Bruttoemissionserlös belief sich auf 2,96 Mrd €. Unsere Tier-1-Kernkapitalquote bei vollständiger Umsetzung von Basel 3 verbesserte sich im Jahresverlauf von 7,8 % auf 9,7 %.

Gesteigerte Tier-1-Kernkapitalquote (Grafik)