Adressenausfallrisiko: Aufsichtsrechtliche Bewertung


Dieser Abschnitt behandelt unsere Risikopositionswerte (exposure at default, EAD) und RWA nach regulatorischer Forderungsklasse und Modellansatz einschließlich Verbriefungspositionen. Die Zeile „Sonstige Positionen“ beinhaltet vornehmlich Investmentanteile, Beteiligungen und sonstige kreditunabhängige Aktiva, die als sonstige Positionen im internal rating based approach (IRBA) behandelt werden, sowie die verbleibenden Forderungsklassen im Standardansatz, soweit sie nicht unter die Forderungsklassen „Zentralregierungen“, „Institute“, „Unternehmen“ oder das „Mengengeschäft“ fallen. Die in diesem Abschnitt dargestellten quantitativen Angaben zur aufsichtsrechtlichen Bewertung des Adressenausfallrisikos folgen dem regulatorischen Konzept zur Konsolidierung.

Risikopositionswert und RWA nach Modellansätzen für unsere Kreditrisikoportfolios

 

31.3.2013

 

Fortgeschrittener IRBA

IRB-Basis-Ansatz

Sonstige Risiko-
positionen im IRBA

Standardansatz

Insgesamt

in Mio €

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Kapital-
anfor-
derungen

Zentralregierungen

123.171

4.204

83

21

84.488

91

207.742

4.316

345

Institute

66.844

8.862

19.548

2.747

6.474

533

92.866

12.142

971

Unternehmen

283.703

77.623

11.064

6.891

17.619

10.926

29.417

17.967

341.803

113.407

9.073

Grundpfandrechtlich besicherte Positionen des Mengengeschäfts

148.639

20.566

5.364

2.343

154.003

22.909

1.833

Qualifizierte revolvierende Positionen des Mengengeschäfts

4.733

637

4.733

637

51

Sonstiges Mengengeschäft

32.762

15.505

9.155

5.723

41.917

21.229

1.698

Sonstige Positionen

9.266

10.915

47.350

16.725

56.616

27.639

2.211

Verbriefungen

60.590

11.290

2.701

1.531

63.290

12.820

1.026

Insgesamt

720.442

138.686

30.695

9.659

26.885

21.841

184.950

44.913

962.971

215.099

17.208

Davon kontrahentenbezogenes Kreditrisiko aus

152.596

30.199

6.260

603

688

608

13.464

1.850

173.008

33.260

2.661

Derivaten

88.843

28.106

1.304

526

688

608

11.076

1.773

101.911

31.013

2.481

Wertpapierfinanzierungsgeschäften

63.753

2.092

4.955

77

2.389

78

71.097

2.247

180

 

31.12. 2012

 

Fortgeschrittener IRBA

IRB-Basis-Ansatz

Sonstige Risiko-
positionen im IRBA

Standardansatz

Insgesamt

in Mio €

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Risiko-
positions-
wert

RWA

Kapital-
anfor-
derungen

Zentralregierungen

103.199

3.762

112

35

100.612

379

203.923

4.176

334

Institute

65.856

8.946

22.658

3.156

4.619

230

93.133

12.331

987

Unternehmen

281.190

81.646

11.936

7.349

17.672

10.957

26.392

18.640

337.191

118.593

9.487

Grundpfandrechtlich besicherte Positionen des Mengengeschäfts

145.828

20.164

6.253

2.728

152.080

22.891

1.831

Qualifizierte revolvierende Positionen des Mengengeschäfts

4.550

623

4.550

623

50

Sonstiges Mengengeschäft

32.716

15.259

10.604

6.564

43.320

21.823

1.746

Sonstige Positionen

9.937

11.635

27.830

22.342

37.767

33.977

2.718

Verbriefungen

62.549

13.325

2.720

1.457

65.269

14.782

1.183

Insgesamt

695.887

143.725

34.707

10.539

27.609

22.592

179.030

52.340

937.232

229.196

18.336

Davon kontrahentenbezogenes Kreditrisiko aus

143.190

32.711

8.471

736

726

636

13.485

1.906

165.872

35.989

2.879

Derivaten

87.857

30.870

1.552

595

726

636

10.658

1.696

100.792

33.797

2.704

Wertpapierfinanzierungsgeschäften

55.333

1.841

6.919

140

2.827

210

65.079

2.191

175

Der Anstieg der Risikopositionswerte im fortgeschrittenen IRBA in der Forderungsklasse Zentralregierungen resultiert vornehmlich aus dem Anstieg verzinslicher Einlagen bei Zentralbanken. Der Rückgang der RWA im Standardansatz ist im Wesentlichen auf den Risikoabbau in unseren Pensionsverpflichtungen zurückzuführen und spiegelt sich in der Zeile „Sonstige Positionen“ wider.

Risikopositionen im fortgeschrittenen IRBA gegenüber Unternehmen

Nachfolgende Tabelle zeigt unsere fortgeschrittenen IRBA-Risikopositionen gegenüber Unternehmen ohne Adressenausfallrisikopositionen aus Derivate- und Wertpapierfinanzierungsgeschäften (Securities Financing Transactions, SFT), welche auf einer internen Skala der Bonitätseinstufungen verteilt sind, unter Angabe der Bandbreite der Ausfallwahrscheinlichkeiten für jede Stufe. Die internen Bonitätseinstufungen entsprechen den jeweiligen externen Standard & Poor’s Ratingäquivalenten. Die aufsichtsrechtlichen Risikopositionswerte werden zusammen mit risikopositionsgewichteten Durchschnittswerten für Ausfallwahrscheinlichkeiten und Verlustquoten bei Ausfall, RWA sowie durchschnittlichen Risk Weight (RW) dargestellt. Die Informationen werden nach der Anwendung von Kreditrisikominderungstechniken wie finanziellen, physischen und sonstigen Sicherheiten sowie Garantien und Kreditderivaten gezeigt. Die Auswirkungen des Double-Default-Effekts, sofern relevant für Positionen außerhalb der Postbank, sind in den Angaben zu den durchschnittlichen Risikogewichten berücksichtigt. Der Double-Default-Effekt unterstellt, dass für eine garantierte Risikoposition nur dann ein Verlust auftritt, wenn sowohl der vorrangige Schuldner als auch der Gewährleistungsgeber gleichzeitig ihren Verpflichtungen nicht nachkommen.

Netto-Risikopositionswerte im fortgeschrittenen IRBA nach Ausfallwahrscheinlichkeit für Unternehmen (ohne Derivate- und Wertpapierfinanzierungsgeschäfte)

in Mio € (sofern nicht anders angegeben)

 

31.3.2013

31.12.2012

Internes Rating

Ausfallwahr-
scheinlichkeiten in %1

Netto EAD

Durch-
schnitt-
liche PD in %2

Durch-
schnitt-
liche LGD in %

RWA

Durch-
schnitt-
liche RW in %

Netto EAD

Durch-
schnitt-
liche PD in %2

Durch-
schnitt-
liche LGD in %

RWA

Durch-
schnitt-
liche RW in %

1

Reflektiert die Ausfallwahrscheinlichkeit für einen Zeitraum von einem Jahr.

2

Eine höhere durchschnittliche PD in % als für die internen Bonitätseinstufungsskalen iAAA und iAA+ definiert resultiert aus einer Mindestausfallwahrscheinlichkeit von 3 Basispunkten für die Forderungsklasse Unternehmen.

iAAA

> 0,00 ≤ 0,01

7.519

0,03

16,82

366

4,87

6.209

0,03

21,99

332

5,35

iAA+

> 0,01 ≤ 0,02

3.829

0,03

23,27

223

5,82

4.018

0,03

31,40

290

7,23

iAA

> 0,02 ≤ 0,03

6.099

0,03

18,37

290

4,76

6.406

0,03

19,20

333

5,19

iAA-

> 0,03 ≤ 0,04

11.300

0,04

27,67

824

7,29

12.073

0,04

27,36

939

7,78

iA+

> 0,04 ≤ 0,05

10.883

0,05

30,44

1.226

11,27

12.553

0,05

30,89

1.543

12,29

iA

> 0,05 ≤ 0,07

14.314

0,07

30,94

1.981

13,84

14.201

0,07

30,99

2.152

15,16

iA-

> 0,07 ≤ 0,11

18.763

0,09

35,85

3.726

19,86

20.571

0,09

37,20

4.503

21,89

iBBB+

> 0,11 ≤ 0,18

18.431

0,14

31,92

4.367

23,69

18.108

0,14

32,92

4.676

25,82

iBBB

> 0,18 ≤ 0,30

19.459

0,23

26,54

5.058

25,99

19.811

0,23

27,15

5.121

25,85

iBBB-

> 0,30 ≤ 0,50

13.932

0,39

28,18

4.736

33,99

13.699

0,39

29,28

4.939

36,06

iBB+

> 0,50 ≤ 0,83

10.364

0,64

28,90

5.036

48,59

10.284

0,64

28,43

4.966

48,29

iBB

> 0,83 ≤ 1,37

10.355

1,07

25,56

5.471

52,83

10.388

1,07

24,13

5.331

51,32

iBB-

> 1,37 ≤ 2,27

11.377

1,76

24,46

5.516

48,48

13.386

1,76

23,01

6.191

46,25

iB+

> 2,27 ≤ 3,75

5.934

2,92

21,53

3.907

65,84

6.154

2,92

20,14

3.743

60,83

iB

> 3,75 ≤ 6,19

5.329

4,82

20,16

3.839

72,04

5.305

4,82

19,46

3.673

69,23

iB-

> 6,19 ≤ 10,22

3.167

7,95

20,95

2.714

85,70

3.362

7,95

19,71

2.731

81,26

iCCC+

> 10,22 ≤ 16,87

1.614

13,00

15,95

1.315

81,48

1.485

13,00

16,16

1.210

81,47

iCCC

> 16,87 ≤ 27,84

545

22,00

26,03

851

156,20

682

22,00

24,09

972

142,56

iCCC-

> 27,84 ≤ 99,99

941

31,00

9,17

496

52,68

1.612

31,00

6,88

637

39,53

Ausfall

100,00

7.552

100,00

29,50

1.876

24,85

7.141

100,00

28,73

1.664

23,30

Insgesamt

 

181.710

5,18

27,52

53.815

29,62

187.450

4,94

27,98

55.958

29,85

Die Mehrheit dieser Engagements besteht gegenüber Kunden im Investment-Grade Bereich. Die Engagements in niedrigeren Bonitätseinstufungen sind überwiegend besichert.

Risikopositionen im IRB-Basis-Ansatz gegenüber Unternehmen

Die nachfolgende Tabelle zeigt unsere Risikopositionen im IRB-Basis-Ansatz gegenüber Unternehmen ohne Adressenausfallrisikopositionen aus Derivaten und Wertpapierfinanzierungsgeschäften, welche auf einer internen Skala der Bonitätseinstufungen verteilt sind, unter Angabe der Bandbreite der Ausfallwahrscheinlichkeiten für jede Stufe. Die internen Bonitätseinstufungen korrespondieren mit den jeweiligen externen Standard & Poor‘s Bonitätseinstufungen. Die aufsichtsrechtlichen Risikopositionswerte werden zusammen mit den ermittelten RWA sowie den durchschnittlichen RW dargestellt. Die Informationen werden nach der Anwendung von Kreditrisikominderungstechniken wie finanziellen, physischen und sonstigen Sicherheiten sowie Garantien und Kreditderivaten gezeigt.

Netto-Risikopositionswerte im IRB-Basis-Ansatz nach Ausfallwahrscheinlichkeit für Unternehmen (ohne Derivate- und Wertpapierfinanzierungsgeschäfte)

in Mio € (sofern nicht anders angegeben)

 

31.3.2013

31.12.2012

Internes Rating

Ausfallwahr-
scheinlichkeiten in %1

Netto
EAD

Durch-
schnitt-
liche PD in %

RWA

Durch-
schnitt-
liche RW in %

Netto
EAD

Durch-
schnitt-
liche PD in %

RWA

Durch-
schnitt-
liche RW in %

1

Reflektiert die Ausfallwahrscheinlichkeit für einen Zeitraum von einem Jahr.

iAAA

> 0,00 ≤ 0,01

iAA+

> 0,01 ≤ 0,02

iAA

> 0,02 ≤ 0,03

42

0,03

7

15,31

37

0,03

6

15,31

iAA-

> 0,03 ≤ 0,04

15

0,04

3

18,21

13

0,04

2

18,44

iA+

> 0,04 ≤ 0,05

iA

> 0,05 ≤ 0,07

346

0,06

76

22,07

225

0,06

50

22,12

iA-

> 0,07 ≤ 0,11

1.428

0,10

453

31,72

1.341

0,10

427

31,86

iBBB+

> 0,11 ≤ 0,18

1.201

0,15

471

39,21

1.194

0,15

469

39,30

iBBB

> 0,18 ≤ 0,30

2.735

0,23

1.377

50,33

2.938

0,23

1.481

50,41

iBBB-

> 0,30 ≤ 0,50

1.720

0,38

1.115

64,85

2.226

0,38

1.447

64,99

iBB+

> 0,50 ≤ 0,83

1.738

0,69

1.461

84,07

1.796

0,69

1.536

85,53

iBB

> 0,83 ≤ 1,37

620

1,23

646

104,28

634

1,23

663

104,64

iBB-

> 1,37 ≤ 2,27

288

2,06

351

121,56

291

2,06

357

122,63

iB+

> 2,27 ≤ 3,75

iB

> 3,75 ≤ 6,19

72

3,78

104

145,55

77

3,78

115

149,52

iB-

> 6,19 ≤ 10,22

42

7,26

71

170,27

45

7,26

78

174,28

iCCC+

> 10,22 ≤ 16,87

15

12,76

31

207,86

10

12,76

19

198,09

iCCC

> 16,87 ≤ 27,84

194

18,00

483

249,61

160

18,00

452

282,66

iCCC-

> 27,84 ≤ 99,99

Ausfall

100,00

261

100,00

551

100,00

Insgesamt

 

10.717

3,22

6.649

62,04

11.538

5,48

7.102

61,55