Konzern-Gesamtergebnisrechnung

 (nicht testiert)

 

3. Quartal

Jan. – Sep.

in Mio €

2013

2012

2013

2012

In der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung berücksichtigter Gewinn, nach Steuern

51

754

2.047

2.828

Sonstige erfolgsneutrale Eigenkapitalveränderung

 

 

 

 

Sachverhalte, die nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden

 

 

 

 

Neubewertungsgewinne/-verluste (–) in Bezug auf leistungsdefinierte Versorgungszusagen, vor Steuern

–138

–471

–835

–529

Ertragsteuern auf Sachverhalte, die nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden

24

223

112

273

Sachverhalte, die in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden oder werden können

 

 

 

 

Zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte

 

 

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

186

757

90

1.364

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

–89

–37

–169

–29

Derivate, die Schwankungen zukünftiger Zahlungsströme absichern

 

 

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

22

15

66

12

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

8

11

27

34

Zum Verkauf bestimmte Vermögenswerte

 

 

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

0

0

0

0

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

0

0

0

0

Anpassungen aus der Währungsumrechnung

 

 

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

–755

–229

–639

10

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

–1

0

–1

–5

Nach der Equitymethode bilanzierte Beteiligungen

 

 

 

 

Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

–4

–21

67

–28

Steuern auf Sachverhalte, die in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden oder werden können

–63

–178

–154

–232

Sonstige erfolgsneutrale Eigenkapitalveränderung, nach Steuern

–810

71

–1.437

870

Gesamtergebnis, nach Steuern

–759

825

609

3.698

Zurechenbar:

 

 

 

 

den Anteilen ohne beherrschenden Einfluss

1

5

15

137

den Deutsche Bank-Aktionären

–760

820

594

3.561