Konzern-Kapitalflussrechnung

in Mio €

2014

2013

2012

1

Beinhaltet die Nettoerlöse aus der Ausgabe, dem Rückkauf und dem Verkauf von Zusätzlichen Eigenkapitalbestandteilen.

Jahresüberschuss

1.691

681

316

Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit:

 

 

 

Überleitung auf den Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit:

 

 

 

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

1.134

2.065

1.721

Restrukturierungsaufwand

133

399

394

Ergebnis aus dem Verkauf von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten, nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen und Sonstigem

–391

–493

–627

Latente Ertragsteuern, netto

673

–179

723

Abschreibungen, Wertberichtigungen und Zuschreibungen

4.567

2.443

3.236

Anteilige Gewinne aus nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

–569

–433

–397

Jahresüberschuss, bereinigt um nicht liquiditätswirksamen Aufwand/Ertrag und sonstige Posten

7.238

4.483

5.365

Anpassungen aufgrund einer Nettoveränderung der operativen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten:

 

 

 

Verzinsliche Termineinlagen bei Kreditinstituten

8.959

55.515

1.320

Forderungen aus übertragenen Zentralbankeinlagen, aus Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse Repos) und Wertpapierleihen

5.450

11.267

–3.429

Zum beizulegenden Zeitwert klassifizierte finanzielle Vermögenswerte

70.639

–27

–6.561

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

–26.909

16.007

11.756

Sonstige Aktiva

–28.812

12.048

32.249

Einlagen

1.551

–42.281

–25.995

Zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Verpflichtungen und Investmentverträge

–54.334

–18.558

–9.126

Verbindlichkeiten aus übertragenen Zentralbankeinlagen, aus Wertpapierpensionsgeschäften (Repos) und aus Wertpapierleihen

–2.963

–23.080

–4.202

Sonstige kurzfristige Geldaufnahmen

–17.875

–9.529

3.335

Sonstige Passiva

22.183

–17.625

–11.483

Vorrangige langfristige Verbindlichkeiten

14.315

–22.056

–5.079

Handelsaktiva und -passiva, positive und negative Marktwerte aus derivativen Finanzinstrumenten, per Saldo

4.288

38.013

–9.310

Sonstige, per saldo

–4.360

3.007

–2.794

Nettocashflow aus operativer Geschäftstätigkeit

–630

7.184

–23.954

Cashflow aus Investitionstätigkeit:

 

 

 

Erlöse aus:

 

 

 

Verkauf von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

11.974

18.054

7.476

Endfälligkeit von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

8.745

11.564

12.922

Verkauf von nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

124

76

163

Verkauf von Sachanlagen

133

137

197

Erwerb von:

 

 

 

Zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

–34.158

–31.588

–22.170

Nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

–78

–21

–14

Sachanlagen

–669

–513

–614

Nettocashflow aus Unternehmensakquisitionen und -verkäufen

1.931

–128

96

Sonstige, per saldo

–826

–596

–703

Nettocashflow aus Investitionstätigkeit

–12.824

–3.015

–2.647

Cashflow aus Finanzierungstätigkeit:

 

 

 

Emission von nachrangigen langfristigen Verbindlichkeiten

101

1.217

62

Rückzahlung/Rücklauf nachrangiger langfristiger Verbindlichkeiten

–3.142

–2.776

–708

Emission von hybriden Kapitalinstrumenten

49

11

17

Rückzahlung/Rücklauf hybrider Kapitalinstrumente

–3

–49

–30

Kapitalerhöhung

8.508

2.961

0

Kauf Eigener Aktien

–9.187

–13.648

–12.171

Verkauf Eigener Aktien

8.318

12.494

11.437

Nettoerlöse aus Zusätzlichen Eigenkapitalbestandteilen1

4.619

0

0

Dividendenzahlung an Anteile ohne beherrschenden Einfluss

–4

–13

–3

Nettoveränderung der Anteile ohne beherrschenden Einfluss

–17

23

–67

Gezahlte Bardividende

–765

–764

–689

Nettocashflow aus Finanzierungstätigkeit

8.477

–544

–2.152

Nettoeffekt aus Wechselkursänderungen der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

897

–907

39

Nettoveränderung der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

–4.080

2.718

–28.714

Anfangsbestand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

56.041

53.321

82.032

Endbestand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

51.960

56.041

53.321

Der Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit beinhaltet

 

 

 

Gezahlte/erhaltene (–) Ertragsteuern, netto

377

742

1.280

Gezahlte Zinsen

11.423

10.687

15.825

Erhaltene Zinsen und Dividenden

25.404

25.573

32.003

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente beinhalten

 

 

 

Barreserve

20.055

17.155

27.877

Verzinsliche Sichteinlagen bei Banken (nicht eingeschlossen: Termineinlagen in Höhe von 31.612 Mio € per 31.12.2014 (31.12.2013: 39.097 Mio €, 31.12.2012: 95.193 Mio €))

31.905

38.886

25.444

Insgesamt

51.960

56.041

53.321

Der nachfolgende Konzernanhang ist integraler Bestandteil des Konzernabschlusses.


Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr