Konzentration auf Kundenbedürfnisse

Zufriedene und loyale Kunden sind das Fundament des Erfolgs der Deutschen Bank. Auf der Grundlage bestehender Prozesse hat die Bank im Berichtsjahr einen Kundenzufriedenheitsindex (Net Promoter Score – NPS) für die meisten Kundensegmente ermittelt. Er trägt dazu bei, unternehmensweit einheitlich und systematisch Kenntnisse über die Zufriedenheit der Kunden zu gewinnen, und dient so der Kundenorientierung.

Der Unternehmensbereich Private & Business Clients führt seit Langem Zufriedenheitsbefragungen durch. In der Privat- und Firmenkundenbank nahmen 2014 rund 360.000 Kunden an der Befragung teil. Hierdurch erhält die Bank detailliertes Feedback, wie die Kunden Leistungen einschätzen, die Qualität der Beratung beurteilen und in welchem Maße sie bereit sind, die Bank an einen Bekannten oder Verwandten weiterzuempfehlen.


Kennzahlenvergleich

Vergleichen Sie Kennzahlen der letzten Jahre. mehr