Konzern-Gesamt­ergebnisrechnung

 (nicht testiert)

 

1. Quartal

in Mio €

2015

2014

In der Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung berücksichtigter Gewinn, nach Steuern

559

1.103

Sonstige erfolgsneutrale Eigenkapitalveränderung

 

 

Sachverhalte, die nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden

 

 

Neubewertungsgewinne/-verluste (–) in Bezug auf leistungsdefinierte Versorgungszusagen, vor Steuern

–188

28

Ertragsteuern auf Sachverhalte, die nicht in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden

229

87

Sachverhalte, die in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden oder werden können

 

 

Zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

703

313

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

–177

–59

Derivate, die Schwankungen zukünftiger Zahlungsströme absichern

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

–4

–14

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

5

7

Zum Verkauf bestimmte Vermögenswerte

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

0

0

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

0

1

Anpassungen aus der Währungsumrechnung

 

 

Unrealisierte Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

3.642

–128

In die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliederte Gewinne (–)/Verluste, vor Steuern

0

–3

Nach der Equitymethode bilanzierte Beteiligungen

 

 

Gewinne/Verluste (–) der Periode, vor Steuern

4

3

Ertragsteuern auf Sachverhalte, die in die Gewinn- und Verlustrechnung reklassifiziert werden oder werden können

–79

–77

Sonstige erfolgsneutrale Eigenkapitalveränderung, nach Steuern

4.135

158

Gesamtergebnis, nach Steuern

4.695

1.262

Zurechenbar:

 

 

Den Anteilen ohne beherrschenden Einfluss

44

21

Den Deutsche Bank-Aktionären

4.651

1.241