Konzern-Kapital­flussrechnung

 (nicht testiert)

 

1. Quartal

in Mio €

2015

2014

1

Einschließlich Emissionen von vorrangigen langfristigen Verbindlichkeiten in Höhe von 2.560 Mio € und Rückzahlungen/Rückläufen in Höhe von 2.923 Mio € bis zum 31. März 2015 (bis 31. März 2014: 2.620 Mio € und 2.809 Mio €).

2

Einschließlich Emissionen in Höhe von 25.269 Mio € und Rückzahlungen/Rückläufen in Höhe von 10.894 Mio € bis zum 31. März 2015 (bis 31. März 2014: 18.399 Mio € und 10.525 Mio €).

3

Beinhaltet die Nettoerlöse aus dem Rückkauf und dem Verkauf von zusätzlichen Eigenkapitalbestandteilen.

Gewinn nach Steuern

559

1.103

Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit:

 

 

Überleitung auf den Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit:

 

 

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

218

246

Restrukturierungsaufwand

23

56

Ergebnis aus dem Verkauf von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten, nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen und Sonstigem

–209

–101

Latente Ertragsteuern, netto

506

332

Abschreibungen, Wertberichtigungen und Zuschreibungen

124

708

Anteilige Gewinne aus nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

–199

–154

Gewinn nach Steuern, bereinigt um nicht liquiditätswirksamen Aufwand/Ertrag und sonstige Posten

1.022

2.190

Anpassungen aufgrund einer Nettoveränderung der operativen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten:

 

 

Verzinsliche Termineinlagen bei Kreditinstituten

7.234

–4.459

Forderungen aus übertragenen Zentralbankeinlagen, aus Wertpapierpensionsgeschäften (Reverse Repos) und Wertpapierleihen

–12.369

–4.856

Zum beizulegenden Zeitwert klassifizierte finanzielle Vermögenswerte

–4.673

4.640

Forderungen aus dem Kreditgeschäft

–16.155

–3.769

Sonstige Aktiva

–45.208

–61.961

Einlagen

33.399

–11.516

Zum beizulegenden Zeitwert bewertete finanzielle Verpflichtungen und Investmentverträge1

4.085

5.169

Verbindlichkeiten aus übertragenen Zentralbankeinlagen, Wertpapierpensionsgeschäften (Repos) und Wertpapierleihen

5.891

508

Sonstige kurzfristige Geldaufnahmen

–4.649

–4.701

Sonstige Passiva

48.515

54.158

Vorrangige langfristige Verbindlichkeiten2

11.657

1.077

Handelsaktiva und -passiva, positive und negative Marktwerte aus derivativen Finanzinstrumenten, per Saldo

–1.563

20.972

Sonstige, per Saldo

–8.178

–1.280

Nettocashflow aus operativer Geschäftstätigkeit

19.008

3.828

Cashflow aus Investitionstätigkeit:

 

 

Erlöse aus:

 

 

Verkauf von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

3.280

3.331

Endfälligkeit von zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

1.643

3.168

Verkauf von nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

6

4

Verkauf von Sachanlagen

2

4

Erwerb von:

 

 

Zur Veräußerung verfügbaren finanziellen Vermögenswerten

–9.100

–9.157

Nach der Equitymethode bilanzierten Beteiligungen

–45

–42

Sachanlagen

–97

–112

Nettocashflow aus Unternehmensakquisitionen und -verkäufen

0

333

Sonstige, per Saldo

–277

–163

Nettocashflow aus Investitionstätigkeit

–4.588

–2.634

Cashflow aus Finanzierungstätigkeit:

 

 

Emission von nachrangigen langfristigen Verbindlichkeiten

1.460

4

Rückzahlung/Rücklauf nachrangiger langfristiger Verbindlichkeiten

–855

–1.364

Emission von hybriden Kapitalinstrumenten

393

48

Rückzahlung/Rücklauf hybrider Kapitalinstrumente

–4.040

–1.582

Begebene Stammaktien

0

0

Kauf Eigener Aktien

–2.641

–3.542

Verkauf Eigener Aktien

2.405

3.139

Nettoerlöse aus Zusätzlichen Eigenkapitalbestandteilen3

46

0

Dividendenzahlung an Anteile ohne beherrschenden Einfluss

0

0

Nettoveränderung der Anteile ohne beherrschenden Einfluss

–9

16

Gezahlte Bardividende

0

0

Nettocashflow aus Finanzierungstätigkeit

–3.241

–3.281

Nettoeffekt aus Wechselkursveränderungen der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

2.561

110

Nettoveränderung der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

13.740

–9.633

Anfangsbestand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

51.960

56.041

Endbestand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

65.699

46.407

Der Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit beinhaltet

 

 

Gezahlte Ertragsteuern, netto

222

12

Gezahlte Zinsen

2.457

3.403

Erhaltene Zinsen und Dividenden

6.406

6.496

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente beinhalten

 

 

Barreserve

21.645

16.433

Verzinsliche Sichteinlagen bei Banken (nicht eingeschlossen: Termineinlagen in Höhe von 26.605 Mio € per 31. März 2015 und von 43.719 Mio € per 31. März 2014)

44.055

29.973

Insgesamt

65.700

46.406