Segmentergebnisse

Die nachstehenden Tabellen enthalten Informationen zu den Segmenten einschließlich der Überleitung auf den Konzernabschluss nach IFRS für das dritte Quartal 2015 und 2014 sowie den Neunmonatszeitraum 2015 und 2014. Für Informationen zu den Änderungen in der Segmentberichterstattung siehe den entsprechenden Abschnitt „Segmentberichterstattung“ in den Anhangangaben.

3. Quartal 2015

 

3. Quartal 2015

in Mio €
(sofern nicht anders angegeben)

Corporate Banking & Securities

Private & Business Clients

Global Transaction Banking

Deutsche Asset & Wealth Management

Non-Core Operations Unit

Consoli­dation & Adjustments

Konzern insgesamt

N/A – Nicht aussagekräftig

1

Bis Ende dritten Quartals 2014 basierend auf CRR/CRD 4 Regeln vor den aktuell gültigen; ab vierten Quartal 2014 basierend auf dem gegenwärtigen Regelwerk nach CRR/CRD 4.

2

Für den Konzern wird die Eigenkapitalrendite nach Steuern basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity unter Berücksichtigung der berichteten effektiven Steuerquote des Konzerns ermittelt, die für das dritte Quartal 2015 1 % betrug. Für die Eigenkapitalrendite nach Steuern, basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity der Segmente, wurde eine Steuerquote von 35 % zugrunde gelegt.

Erträge

3.172

1.851

1.164

1.198

169

−224

7.330

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

56

116

34

0

2

−1

207

Zinsunabhängige Aufwendungen:

 

 

 

 

 

 

 

Personalaufwand

919

698

168

426

18

1.079

3.309

Sachaufwand

2.766

1.069

558

538

426

−1.187

4.171

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

0

0

0

−29

0

0

−29

Wertminderungen auf Geschäfts- oder Firmenwert und sonstige immaterielle Vermögenswerte

2.168

3.603

0

0

0

0

5.770

Restrukturierungsaufwand

1

−1

2

0

0

0

2

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

5.854

5.369

728

935

444

−107

13.224

Anteile ohne beherrschenden Einfluss

−13

0

0

0

1

12

0

Ergebnis vor Steuern

−2.726

−3.634

402

263

−278

−127

−6.101

Aufwand-Ertrag-Relation (in %)

185

N/M

63

78

N/M

N/M

180

Aktiva

1.220.293

255.345

110.134

90.505

33.518

9.579

1.719.374

Risikogewichtete Aktiva (CRR/CRD 4 – Vollumsetzung)

201.017

79.434

54.084

19.887

41.447

11.757

407.626

Verschuldungsposition (CCR/CRD4) – Stichtagswert1

802.207

263.856

214.126

75.557

59.052

5.479

1.420.276

Durchschnittliches Active Equity

31.054

15.795

7.633

8.095

5.837

0

68.415

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital) (in %)2

−27

−81

16

26

N/A

N/A

−44

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)

−35

−92

21

13

0

0

−36

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)2

−23

−59

14

8

N/A

N/A

−35

3. Quartal 2014

 

3. Quartal 2014

in Mio €
(sofern nicht anders angegeben)

Corporate Banking & Securities

Private & Business Clients

Global Transaction Banking

Deutsche Asset & Wealth Management

Non-Core Operations Unit

Consoli­dation & Adjustments

Konzern insgesamt

N/A – Nicht aussagekräftig

1

Bis Ende dritten Quartals 2014 basierend auf CRR/CRD 4 Regeln vor den aktuell gültigen; ab vierten Quartal 2014 basierend auf dem gegenwärtigen Regelwerk nach CRR/CRD 4.

2

Für den Konzern wird die Eigenkapitalrendite nach Steuern basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity unter Berücksichtigung der berichteten effektiven Steuerquote des Konzerns ermittelt, die für das Vergleichsquartal des Vorjahres 134 % betragen hatte. Für die Eigenkapitalrendite nach Steuern, basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity der Segmente, wurde eine Steuerquote von 35 % zugrunde gelegt.

Erträge

3.119

2.375

1.032

1.266

11

61

7.864

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

33

150

43

1

42

0

269

Zinsunabhängige Aufwendungen:

 

 

 

 

 

 

 

Personalaufwand

909

717

159

375

22

1.009

3.190

Sachaufwand

1.850

1.180

502

519

1.003

−1.006

4.049

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

0

0

0

77

0

0

77

Wertminderungen auf Geschäfts- oder Firmenwert und sonstige immaterielle Vermögenswerte

0

0

0

0

0

0

0

Restrukturierungsaufwand

6

1

−1

6

1

0

13

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

2.765

1.897

660

977

1.026

3

7.328

Anteile ohne beherrschenden Einfluss

2

0

0

0

0

−3

0

Ergebnis vor Steuern

319

328

329

287

−1.058

61

266

Aufwand-Ertrag-Relation (in %)

89

80

64

77

N/M

5

93

Aktiva

1.204.717

261.206

109.764

78.438

44.933

10.132

1.709.189

Risikogewichtete Aktiva (CRR/CRD 4 – Vollumsetzung)

183.502

79.983

42.829

15.823

59.944

19.425

401.505

Verschuldungsposition (CCR/CRD4) – Stichtagswert1

842.035

260.539

209.369

79.887

61.476

24.504

1.477.811

Durchschnittliches Active Equity

28.588

15.338

6.525

6.716

7.763

0

64.930

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital) (in %)2

3

8

15

36

N/A

N/A

−1

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)

4

9

20

17

N/A

N/A

2

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)2

3

6

13

11

N/A

N/A

−1

Jan. − Sep. 2015

 

Jan. − Sep. 2015

in Mio €
(sofern nicht anders angegeben)

Corporate Banking & Securities

Private & Business Clients

Global Transaction Banking

Deutsche Asset & Wealth Management

Non-Core Operations Unit

Consoli­dation & Adjustments

Konzern insgesamt

N/A – Nicht aussagekräftig

1

Bis Ende dritten Quartals 2014 basierend auf CRR/CRD 4 Regeln vor den aktuell gültigen; ab vierten Quartal 2014 basierend auf dem gegenwärtigen Regelwerk nach CRR/CRD 4.

2

Für den Konzern wird die Eigenkapitalrendite nach Steuern basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity unter Berücksichtigung der berichteten effektiven Steuerquote des Konzerns ermittelt, die für die ersten neun Monate 2015 minus 37 % betrug. Für die Eigenkapitalrendite nach Steuern, basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity der Segmente, wurde eine Steuerquote von 35 % zugrunde gelegt.

Erträge

12.139

6.679

3.441

3.992

706

−74

26.883

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

150

351

36

5

35

0

576

Zinsunabhängige Aufwendungen:

 

 

 

 

 

 

 

Personalaufwand

2.983

2.096

520

1.243

72

3.276

10.189

Sachaufwand

7.665

3.246

1.794

1.635

2.164

−2.929

13.575

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

0

0

0

134

0

0

134

Wertminderungen auf Geschäfts- oder Firmenwert und sonstige immaterielle Vermögenswerte

2.168

3.603

0

0

0

0

5.770

Restrukturierungsaufwand

31

−2

−1

0

2

0

31

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

12.846

8.943

2.313

3.012

2.238

347

29.700

Anteile ohne beherrschenden Einfluss

25

0

0

−1

1

−26

0

Ergebnis vor Steuern

−882

−2.615

1.092

976

−1.569

−396

−3.393

Aufwand-Ertrag-Relation (in %)

106

134

67

75

N/M

N/M

110

Aktiva

1.220.293

255.345

110.134

90.505

33.518

9.579

1.719.374

Risikogewichtete Aktiva

201.017

79.434

54.084

19.887

41.447

11.757

407.626

Verschuldungsposition (CRD4) – Stichtagswert1

802.207

263.856

214.126

75.557

59.052

5.479

1.420.276

Durchschnittliches Active Equity

31.257

15.978

7.480

7.906

6.921

10

69.553

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital) (in %)2

−3

−19

15

33

N/A

N/A

−11

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)

−4

−22

19

16

N/A

N/A

−7

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)2

−2

−14

13

11

N/A

N/A

−9

Jan. − Sep. 2014

 

Jan. − Sep. 2014

in Mio €
(sofern nicht anders angegeben)

Corporate Banking & Securities

Private & Business Clients

Global Transaction Banking

Deutsche Asset & Wealth Management

Non-Core Operations Unit

Consoli­dation & Adjustments

Konzern insgesamt

N/A – Nicht aussagekräftig

1

Bis Ende dritten Quartals 2014 basierend auf CRR/CRD 4 Regeln vor den aktuell gültigen; ab vierten Quartal 2014 basierend auf dem gegenwärtigen Regelwerk nach CRR/CRD 4.

2

Für den Konzern wird die Eigenkapitalrendite nach Steuern basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity unter Berücksichtigung der berichteten effektiven Steuerquote des Konzerns ermittelt, die für die ersten neun Monate 2014 56 % betragen hatte. Für die Eigenkapitalrendite nach Steuern, basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital und Active Equity der Segmente, wurde eine Steuerquote von 35 % zugrunde gelegt.

Erträge

10.668

7.176

3.080

3.464

20

−292

24.116

Risikovorsorge im Kreditgeschäft

93

435

114

−7

128

1

765

Zinsunabhängige Aufwendungen:

7.965

5.559

2.061

2.813

2.082

7

20.488

Personalaufwand

2.892

2.129

474

1.052

88

2.895

9.530

Sachaufwand

4.986

3.423

1.580

1.532

1.990

−2.888

10.624

Aufwendungen im Versicherungsgeschäft

0

0

0

209

0

0

209

Wertminderungen auf Geschäfts- oder Firmenwert und sonstige immaterielle Vermögenswerte

0

0

0

0

0

0

0

Restrukturierungsaufwand

86

7

8

20

4

0

125

Zinsunabhängige Aufwendungen insgesamt

7.965

5.559

2.061

2.813

2.082

7

20.488

Anteile ohne beherrschenden Einfluss

24

1

0

0

0

−24

0

Ergebnis vor Steuern

2.586

1.181

905

658

−2.190

−276

2.864

Aufwand-Ertrag-Relation (in %)

75

77

67

81

N/M

N/M

85

Aktiva

1.204.717

261.206

109.764

78.438

44.933

10.132

1.709.189

Risikogewichtete Aktiva

183.502

79.983

42.829

15.823

59.944

19.425

401.505

Verschuldungsposition (CRD4) – Stichtagswert1

842.035

260.539

209.369

79.887

61.476

24.504

1.477.811

Durchschnittliches Active Equity

24.366

14.641

5.828

6.385

7.619

0

58.840

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen materiellen Eigenkapital) (in %)2

11

10

16

32

N/A

N/A

4

Eigenkapitalrendite vor Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)

14

11

21

14

N/A

N/A

6

Eigenkapitalrendite nach Steuern (basierend auf dem durchschnittlichen Active Equity) (in %)2

9

7

13

9

N/A

N/A

3