Vorstand und Aufsichtsrat

Zum 31. Oktober 2015 verlassen Stefan Krause und Dr. Stephan Leithner unseren Vorstand.

Am 18. Oktober 2015 wurden Sylvie Matherat und Karl von Rohr mit Wirkung vom 1. November 2015 bis zum 31. Oktober 2018 vom Aufsichtsrat zu Mitgliedern des Vorstands der Deutschen Bank AG bestellt. Des weiteren wurden Quintin Price, Garth Ritchie und Jeff Urwin mit Wirkung vom 1. Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2018 vom Aufsichtsrat zu Mitgliedern des Vorstands der Deutschen Bank AG bestellt.

Sylvie Matherat übernimmt als Chief Regulatory Officer die neue Vorstandsverantwortung für die Bereiche Regulierung, Compliance und den Kampf gegen die Finanzkriminalität. Karl von Rohr verantwortet dann als Chief Administrative Officer die Corporate Governance Funktion, das Personalressort und den Rechtsbereich.

John Cryan gibt den Rechtsbereich ab und übernimmt die Restrukturierungseinheit NCOU und bis 31. Dezember 2015 die Vorstandsverantwortung für die Globale Transaktionsbank.

Henry Ritchotte wird zum Jahresende 2015 den Vorstand verlassen.

Christian Sewing ist ab 1. Januar 2016 im Vorstand nicht nur für die Privat- und Geschäftskundenbank zuständig, sondern auch für die Betreuung der vermögenden Privatkunden. Quintin Price wird die Vorstandsverantwortung für das Deutsche Asset Management, Garth Ritchie wird die Vorstandsverantwortung für Globale Märkte und Jeff Urwin wird die Vorstandsverantwortung für die Unternehmenskunden- und Investmentbank übernehmen.

Richard Meddings ist neues Mitglied des Aufsichtsrats der Deutsche Bank AG. Er ist gerichtlich mit Wirkung zum 13. Oktober 2015 in den Aufsichtsrat der Deutsche Bank AG bestellt worden und folgt auf John Cryan, der mit Wirkung zum 1. Juli 2015 zum Co-Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Bank AG ernannt wurde und sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats zum 30. Juni 2015 niedergelegt hat. Richard Meddings ist Vorsitzender des Prüfungsausschusses und Mitglied im Risikoausschuss des Aufsichtsrats. Richard Meddings wird sich im Mai 2016 der Hauptversammlung zur Wahl stellen.

Richard Meddings ist derzeit Non-Executive Director im Her Majesty’s Treasury, dem britischen Finanz- und Wirtschaftsministerium. Er ist außerdem ein Non-Executive Director des Versicherungs- und Investment Management-Konzerns Legal & General. Er war Group Finance Director bei Standard Chartered PLC bis 2014 und verfügt über jahrelange Erfahrung auf den Gebieten Rechnungslegung sowie Abschlussprüfung.