Deutsche Bank

Geschäftsbericht 2017

Geschäftsbericht 2017

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

Unsere Ergebnisse sind besser, als es auf den ersten Blick aussieht. Während wir nach Steuern einen Verlust von 735 Millionen Euro verzeichneten, erreichten wir vor Steuern ein positives Ergebnis von 1,2 Milliarden Euro – es war der erste Vorsteuergewinn seit 2014. Der Unterschied geht vor allem auf Bewertungsanpassungen bei latenten Steueransprüchen in den USA zurück. Auslöser dafür war die US-Steuerreform, die Ende Dezember 2017 verabschiedet wurde und die zu einem niedrigeren Körperschaftsteuersatz führt. Dies wird unser Ergebnis in den kommenden Jahren verbessern. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung eine Dividende von 11 Cent pro Aktie vorschlagen.

Brief des Vorstandsvorsitzenden